Vorstellungsgespräch?Piercings und Tattoos

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Konnte man auf deinem Bild auf der Bewerbung die Piercings sehen? Wenn ja, lass sie (neutrale) drin. Die Tatoos solltest du erst einmal verdecken und mit deinem Arbeitgeben über den Umgang damit während der Arbeitszeit sprechen. Da wird sich sicherlich eine Lösung finden lassen.

Also ich persönlich würde als Chef niemanden in einen Laden stellen, der voller Piercings im Gesicht ist. Bzw anders ausgedrückt: Der erste Eindrück wäre "Ach du liebe Zeit". Eines ist ja ok, aber warum muss man denn vier haben? Noch dazu im Gesicht? Ich würde sie zum Bewerbungsgespräch rausnehmen, damit der erste Eindruck nicht durch deine Piercings getrübt wird. Der Chef soll ja deine Qualifikationen kennen und schätzen lernen und nicht schon durch Piercings abgelenkt werden. Und wenn soweit alles geklärt ist, würde ich am Ende fragen, wie er das sieht mit den Piercings. Und dann wirst du ja hören was er sagt.

mach durchsichtige piercings rein ... bei einem vorstellungsgespräch kannst du ja dann noch einmal fragen wie es denn in hoffentlicher zukunft in dem laden aussieht wie du mit deinen piercings und tattoos umgehen sollst


sie verstecken und dann falls du eingestellt wirst suprise ich hab piercings fände ich auch falsch

Was möchtest Du wissen?