Vorstellungsgespräch nicht so positiv verlaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entscheidend ist der Gesamteindruck (einschließlich der Zeugnisse etc.).
Wenn du so gewirkt hast, als wenn dich die Sache (Firma, Arbeitstätigkeit) nicht sonderlich interessiert und du dich in keiner Weise informativ vorbereitet hast, wäre das schlecht.
Wiederum ist eine "suboptimal" beantwortete Frage kein Beinbruch - das wird oft völlig überzogen so dargestellt.
Also: das Rennen dürfte noch 'offen' für dich sein, wenn du persönlich (samt Zeugnissen) gut rüberkamst.

Kommentar von Cristes
30.11.2016, 21:25

Ich kann da soviel zu sagen das ich mich dort beworben habe weil ich seit Jahren genau das gleiche nur in einer anderen Firma mache/gemacht habe. Daher hab ich die anderen Fragen die das Fach angehen gut beantwortet, ich habe mich der gehaltsfrage auch nicht unverschämt geäußert denn sie haben Vorgaben gegeben und ich bestätigte sie zufrieden. Diese Frage wurmt mich zu sehr denn ich habe diese Frage völlig falsch verstanden und darauf falsch geantwortet...

0
Kommentar von Cristes
30.11.2016, 21:33

Vielen Dank ich mach mir nur einen großen kopf weil es Bewerber tage sind da kommen viele zum Vorstellungsgespräch daher mache ich mir grad einen Kopf und sehe die fehlen :(.

0

Es ist immer von Vorteil die Homepage eines Unternehmens zu besuchen und auch durchzulesen.
Dadurch punktest Du beim Vorstellungsgespräch auf jeden Fall und der neue Arbeitgeber, ob Du überhaupt Interesse an seinem Unternehmen hast. ;-)

Kommentar von Cristes
03.12.2016, 12:36

Ja daher hab ich wohl schlechte karten

0

Was möchtest Du wissen?