vorstellungsgespräch maler

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.

Also, mein Vater führt einen Maler-Stuckibetrieb, habe dort auch selbst ausgelernt.

Und mal abgesehen von den Fragen...Kennst du den Spruch:"Der erste Eindruck zählt".

Nehme ihn dir zu Herzen! Erscheine gepflegt dort, jetzt keinen Anzug, um Gottes Willen, aber zeige ihm, dass du dich um dein Äußeres kümmerst.

Sprich beispielsweise eine normale Jeans mit normalen Schuhen und Poloshirt, igend sowas.

Und nicht irgendwelche Schlabberhosen, zerfetze Punkkleider, 'nen Iro an dem man sich aufspießen kann, oder wie die heutigen Kids im Großteil sonst rum laufen. Stinknormal, und GEPFLEGT.

Andere Sache noch: Falls du einen starken Sprachakzent haben solltest, versuche best möglich hochdeutsch zu reden.

Eine gerade Sitzhaltung sollte selbstverständlich sein.

Und noch was zu den Fragen, kriesche dem Mann nicht allzutief hinten rein, das merken die schon, und sowas sehen die wirklich nicht gerne (Vielleicht in irgendeinem Beruf im Politiksbereich bei den ganzen scheinheiligen Verbrechern, aber nicht im Malerhandwerk).

Wenn du den Beruf wirklich gern lernen möchtest, beantworte die Fragen nach Bauchgefühl, dann kann eigentlich garnichts schief gehen.

Ach, und am besten erstmal einen Händedruck bringen, und denke dran:Gepflegtes Erscheinen.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Bewerbungsgespräch,

Chris.

Warum willst Du Maler werden? Wahrscheinlich, weil es Dir Freude macht und Deinen Fähigkeiten entspricht. Was Du über die Firma weißt, kannst Du nur selbst beantworten, Du solltest Dich vorher darüber informieren. Deine Stärken und Schwächen. Das weißt Du selbst auch am besten oder frag Deine Eltern danach, treibst Du Sport, so könnte das eine Stärke sein, oder bist Du kreativ tätig? Wie Du Dich beschreiben sollst, frag Deine Eltern danach

Warum willst Du Maler werden? Weils Dir Spaß macht, Wände oder Räume zu verschönern? Und den Rest schaffst Du allein. Gruß und viel Glück, q.

Was könnte ich in einem Vorstellungsgespräch (Kita) zu meinen Stärken und Schwächen sagen?

...zur Frage

Zum Vorstellungsgespräch ein Blatt mitnehmen mit Stärken und Schwächen?

Hallo:) Soll ich zum Vorstellungsgespräch ein mit Word erstelltes Blatt mitnehmen, worauf meine Stärken, Schwächen, Qualifikationen und was ich der Firma mitbringe mitnehmen? Manche sagen es macht einen faulen Eindruck. Danke im voraus! :)

...zur Frage

Was kann ein Mensch alles für Stärken und Schwächen haben?

Hab morgen ein Vorstellungsgespräch hab mir paar gedanken gemacht was ich so für stärken und schwächen ich hab leider sind mir nicht sonderlich viele eingefallen...

...zur Frage

Beispiele für Stärken und Schwächen bei Vorstellungsgespräch (Krankenschwester)?

Habt ihr "gute" Stärken und/oder Schwächen, die ich bei dem Vorstellungsgespräch nennen könnte..??

Ich habe mich als Krankenschwester beworben..

Danke schon mal im Voraus. :)

...zur Frage

Warum möchten Sie gerade diesen Beruf erlernen?Was kann man da beim Vorstellungsgespräch antworten?

Hi,

da ich bald eine Vorstellungsgespräch habe und weißt nicht was ich bei dieser Frage: Warum möchten Sie gerade diesen Beruf erlernen. Und ich weiß nicht was ich antoworten soll ich will MALER werden ich weiß nur eine und das ist das der Beruf mir Spaß macht und mehr weiß ich nicht.

...zur Frage

Welche Stärken und Schwächen als Lokführer angeben?

Welche Stärken und Schwächen sollte ich im Vorstellungsgespräch als Lokführer angeben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?