Vorstellungsgespräch, ich brauche eure Hilfe..?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1 Als Erstes versuche nicht nervös dabei zu sein den das wird auch gerne gesehen wen du nicht nervös bist egal ob es um eine Ausbildung geht oder eine Feste stelle nach deiner Ausbildung.

2 Immer Freundlich und Höfflich sein und am bestem alles was du für eine Bewerbung brauchst nochmal dabei zu haben sowol die orginale wie kopien davon.

3 Je nchdem wo du dich bewirbst rechnen auh damit das du dort einen Probearbeitstag machen köntest  und Kleide dich dem Entsprechend wie das für diesen Beruf zb üblich ist.

4 Informiere dich über diese firma schonmal für alle fälle..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena240815
10.05.2016, 20:17

Alles klar. Dankeschön! :)

0

Zuerstmal musst du freundlich sein (logisch), dass heißt nett grüßen, lächeln usw....und dann einfach ruhig und gelassen die fragen beantworten. Oft haben diese leute es auch gern wenn man selbst ein paar fragen stellt. Zeig interesse an der tätigkeit die du ausüben sollst. Oh und wenn man dich nach deinen schwächen fragt, dann nenn dinge die sich später als stärken herausstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena240815
10.05.2016, 19:56

Alles klar, Dankeschön!

0

Hast du Eltern? Gehe mal mit denen durch was die dich unter Umständen fragen könnten, zur Person und zum Beruf.

Dann spielt am besten der Vater den Strengen Boss und fragt dich ab, und di versuchst Frei zu Reden. Das ist entscheidend, du musst Frei reden können.

Außerdem sollten die Klamotten GUT, aber auch Gemütlich sein und aussehen. Damit du dich selbst wohl fühlst.

Das so mal auf die Schnelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena240815
10.05.2016, 19:57

Danke!:)

0

Stelle dir jetzt vor, dein Gesprächspartner bzw. der Personalchef hat morgen bei deiner Vorstellung eine rote Pappnase auf. Vielleicht hat er ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena240815
10.05.2016, 20:01

Hahaha jaa also die Nervosität hast du mir damit schonmal ein wenig genommen :D

1

Klingt doof, aber versuch nicht nervös zu sein. Trink vorher 'nen Kaffee oder so und versuch dich zu beruhigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfsfan09
10.05.2016, 19:52

Kaffee ist ne schlechte Idee. Von Kaffee wird man noch nervöser.

0
Kommentar von Lena240815
10.05.2016, 19:55

ich vertrage leider nicht so gut Kaffee..

0

Was möchtest Du wissen?