Vorstellungsgespräch, habe aber schon eine andere Ausbildung?! WAs soll ich sagen!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast Du die Ausbildung auch wirklich ganz sicher, und weißt Du genau das sie besser ist?

Warum gehst Du nicht einfach zu dem Vorstellungsgespräch, damit Du ganz sicher bist. Es ist ja auch eine gute Übung sowas zu machen.

Wenn Du absagen möchtest, sei einfach ehrlich. Warum auch nicht? Es spricht doch für Dich, dass Du es Dir aussuchen kannst wo Du hin möchtest, und die anderen wissen woran sie sind. Ist auch eine gute Übung, ehrlich abzusagen!

Ruf einfach an und sag die Situation ganz normal und sachlich, so stimmst du die schon mal nicht negativ.

Ist besser als wie aufzutauchen, die nehmen sich alle Zeit und dann sagst du gleich am Anfang "ne, doch nicht, weil....".

Ist doch nicht so tragisch.^^

Sei einfach freundlich und sag, dass du dich jetzt anders entschieden hast und nicht kommst. Wenn die fragen, sag halt die Wahrheit, ist doch nix persönliches. Solange du einfach höflich bist, kann doch nix passieren. ;-)

Du rufst an. Sagst den Termin einfach ab, weil du dich anderweitig entschieden hast. Fertig.

du musst nur sagen dass du in der zwischenzeit eine andere stelle bekommen hast und das wars! :)

Was möchtest Du wissen?