Vorstellungsgespräch Fachassistentin im Operativen Service der Arbeitsagentur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, vielleicht könnte dies ein ganz passabler Link für Informationen zur Berufsbeschreibung sein. Gut ist es allemal, sich im Vorfeld ein umfangreiches Bild von dem Job gemacht zu haben.

Ich habe auch schon befristet bei der Stadt gearbeitet, und "durfte" im Vorstellungsgespräch vor einem ca. 6-köpfigen Ausschuss vorsprechen.

Bedanke dich nach der Begrüßung für die Einladung zum Gespräch. Halte beim Reden und Zuhören Blickkontakt, speziell natürlich mit dem jeweiligen Fragensteller.

Es besteht derzeit bei dir keinerlei Familienplanung; ich wurde dieses tatsächlich gefragt, trotz Unzulässigkeit.

Überlege dir noch ein paar eigene, unbedingt sinnvolle Fragen für den Gesprächsabschluss, um dein Interesse nochmal zu signalisieren.

Falls sich allerdings alle Fragen bis dahin von selbst geklärt haben, bedanke dich einfach am Ende nochmal herzlich für das Gespräch.

Alles Gute, und ganz viel Erfolg!!!

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/archiv/7911.pdf

Agentur für Arbeit? Eine Bekannte hat sich letztens dort auf eine STelle beworben, es stand nur drin "befristet".

Als dann im Gespräch kam "6 Monate" hat sie gesagt, zu kurz- und kriegte ein Jahr.


Also mein Tipp: wenn das nicht genau drinsteht (ungewöhnlich, ja, grad BA ist da eigentlich pingeligst genau), dann verhandeln.


Viel Erfolg!!


Vielen Dank für die Info ;-) 

Weißt du denn wie das Vorstellungsgespräch war?

0

;D Ich bin in der gleichen Situation, nur habe gleich dieses Vorstellungsgespräch und frage mich, warum ich diesen Eintrag vorher noch nicht gefunden hatte.

Was möchtest Du wissen?