Vorstellungsgespräch bei Media Markt:Mögliche Fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau machst, dann kannst Du doch keine Vollzeitstelle bekommen.

Wie meinst Du das?

Unabhängig davon bist Du noch minderjährig, so dass bei Dir eine (Berufs-)Schulpflicht besteht. Du kannst nicht einfach so eine "normale" Vollzeitstelle antreten.

Wenn Du keine Ausbildung bei Media Markt machen willst, dann solltest Du auch keine machen. Ein vorzeitiger Abbruch einer Berufsausbildung liest sich nicht sonderlich gut in einem Lebenslauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffie19
18.10.2016, 17:58

Ich habe keine Schulpflicht mehr.Ich würde ab Sofort bzw. 01.11 anfangen zu arbeiten bis Juli oder so.Und danach ab 1. September eine Ausbildung machen. Was meinst du damit, dass ich nicht einfach so einen Vollzeitjob machen kann? Wenn es nicht erlaubt sein würde, dann würde der Filialleiter mich nicht einladen.

Ich hatte mich bei Müller beworben, doch da ich Minderjährig bin, kann ich noch nicht an der Kasse arbeiten.Sie hat mir aber eine Teilzeitstelle/450Euro Basis angeboten.Ich werde dann auch bei Müller arbeiten.Es ist ja erlaubt, eine Vollzeitstelle und einen Job auf 450 Euro Basis zu haben, trotz dass ich Minderjährig bin.

0


Erzählen Sie etwas über sich.
Warum sollten wir Sie einstellen?
Was können Sie für uns tun, was andere nicht können?
Warum möchten Sie diesen Job?
Warum kommen Sie zu spät? (pure Provokation)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?