Vorstellungsgespräch bei der Stadt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst mal: Bleib ganz ruhig und lass Dich von den "Prüfern" bzw. Personal-Angestellten ja nicht einschüchtern- sind alles auch nur Menschen. Als meine Tochter sich für ihre Lehre bei der Stadtverwaltung bewarb, waren 7 Personen anwesend, um sie quasi zu "verhören"! Und das für eine 18-jährige Azubi. Sie blieb ruhig u. selbstbewusst, hat alle Fragen nach Überlegung beantwortet und- wen wunderts, die Stelle dann (bei über 50 Mitbewerbern) bekommen. Was ich damit sagen will: Ob sie Dir nun die Hand reichen oder nicht, vertrau auf Dein Wissen und Können. Ich würde jedenfalls abwarten, ob jemand Dir die Hand entgegenstreckt, aber wenn Du den Anfang machen willst, ist das bestimmt auch nicht verkehrt, sondern zeigt Deine Bereitschaft zur Zusammenarbeit. Viel Glück! Gruß gigunelsa

Danke für deine lieben Worte :) Ich hatte schon einmal ein Gespräch bei der Stadt und hab diese nicht bekommen. Hab damals nicht meine Händlein benutzt :) weil ich eben gelsen habe, dass man nicht aufdringlich sein soll. Ich bin nicht dumm o.Ä. :) aber ich muss alles perfekt haben :) ich will diesen job! Leider hab ich schon ne ausbildung erfolgreich abgeschlossen, ich denke, dass ich auch ein "manko". aber in meinem jetzigen beruf bin ich nicht glücklich. ich war damals eben jung und ohne Orientierung :D Ich hoffe es klappt diesmal und danke dir sehr für deine antwort!!! :)

0
@Gaming

Bitte, gerne. Dankeschön fürs Feedback! Nochmal: Ich drück Dir die Daumen, viel Erfolg! Gruß gigunelsa

0

Zu einer Begrüßung gehört auch im Vorstellungsgespräch dem Gegenüber (auch mehreren) die Hand zu geben. Das nennt man Höflichkeit. Es nicht zu tun, dürfte deine Chancen auf die STELLE auf "0" bringen.

gut, verstehe ich, aber wenn die eine person an der tür steht dich rein hokt und sagt setzen sie sich bitte, was machst du dann...??? gehst du um sie herum erst zu den anderen und sagst: "Moment ich muss erst mal hallo sagen"? :D, das sieht doch doof aus, dann setzt du dich doch oder? ich denke zum schluss wenn alle eh sitzen ist das machbar aber am anfang in der beschriebenen situation?

0

Vorstellungsgespräch im Winter

Hi,

ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch. Problem: Meine Sachen für Vorstellungsgespräche sind zu dünn, ich friere mit Bluse.

Nun kenne ich eine, die hat nen Feinstrickrolli und dazu immer ne lange Kette und sieht verdammt gut damit aus. Gut dachte ich, such ich mir sowas vielleicht. Müsste ja gehen. Problem: Ich habs nicht gefunden. Umsonst durch die Stadt gerannt. Nur Musterpullover und das geht meiner Meinung nicht.

Und dann kommt noch dazu, dass ich mollig bin. Also 46 oder 48 werde ich wohl brauchen.

Was mache ich denn nun? Jemand Tipps?

Irgendwer hat auch mal hier von so Langarmunterteilen erzählt, so ähnlich wie Bodys. Die Frage war, was man unter einer weißen Bluse anzieht. Aber ich weiß nicht wie die Dinger heißen und finde die Frage auch nicht mehr. Das käme mir so als Idee noch, um doch mit Bluse dort aufzutauchen und es etwas warm zu haben.

Bitte helft mir, Mode ist für mich echt ein rotes Tuch...

guinan

...zur Frage

Ist das sehr schlimm im Vorstellungsgespräch?

Hallo, ich hatte heut ein Vorstellungsgespräch und ein anderes Mädchen war vor mir dran aufjedenfall ist da so einer vom Vorstand reingekommen und sofort auf mich zu und hat mir die Hand gegeben und ich bin nicht aufgestanden! Ist das etwa schlimm? Der war aufeinmal plötzlich neben mir und ich hab ihm die dann gereicht. Hm ich weiß nicht ich hab ach ein paar Fragen beim Vorstellungsgespräch nicht gewustt, wo z. B. das Gehalt macht wie die Abteilung heißt. Ich war einfach so aufgeregt. Am Ende hat er halt gesagt ja ich soll mich Dienstag nochmal melden, ob ich die Ausbildung auch wirklich machen will und mir das nochmal überdenken ( ist eine katholische Einrichtung) und er wird mir dann am Freitag das Ergebnis berichten. Er hat mir außerdem einen Jahresbericht von dem Institut mitgeben und gesagt: "Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt." Ich meine ist das ein gutes Omen oder habe ich es mir schon versaut, weil ich nicht aufgestanden bin und ein paar Fragen nicht gewusst habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?