Vorstellungsgespräch bei Bosch zur Ausbildung als Industriemechanikerin, was erwartet mich?

2 Antworten

Top :P

Ist schonmal eine gute Wahl als Basis :) Aber sei dir Bewusst, dass du evtl. danach Studieren solltest :D

Sei entspannt, ist ja schonmal ein gutes Zeichen... ich hoffe du hast was vorzuweisen...außergewöhnliche Sachen/Hobbys etc. evtl. mit techn. Bezug :)

Bei mir war es recht entspannt :D Für näheres kannst du mich mal Anschreiben...also mach dir keinen Stress :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey Vielen Dank für die Antwort :) Darf ich fragen ob du auch eine Ausbildung als İndustriemechanikerin bei Bosch gemacht hast, und was du im moment machst, weil du gesagt hast, dass ich danach evtl. Studieren sollte. :)

0
@AnneMuller

ja, habe ich :D

Es kommt auf den Standort an, aber bei mir war es so, dass 90% sich weitergebildet haben!

Da sehr viele im Anschluss in der Montage/Führungskraft bzw. als Facharbeiter in einem Schichtsystem arbeiten !

Daher die Aussage von mir, dass es bestimmte interne Weiterbildungsmöglichkeiten bzw. Freistellungsverträge für ein höheren Schulabschluss/Techniker/Meister/Studium gibt, damit ein normales geregeltes Leben gibt ! Das hängt ja auch von dir ab... was möglich ist und was nicht.

Bin jetzt frisch als Ing. fertig ....arbeite nun wieder auf der alten Position.... nur die Frage der Zeit :)

0
@Flachsenker

@flachsenker Vielen Danke nochmal für die Worte, kannst du mir Vielleicht auch noch Tipps geben wie ich die beim Vorstellungsgespräch von mir überzeugen kann, oder was denen wichtig ist ?

0
@AnneMuller

locker bleiben...teschn. Wissen.. dann ein sehtest... vorerfahrungen....ziele... was du dir durch die Ausb. erhoffst... bei mir wurden auch elektr. komponenten auf den Tisch gelegt..über ein schulprojekt geredet... mit der personalerin den Lebenslauf durchgegangen usw..^^

0

Vielleicht ein Einstellungstest. Im Gespräch: stell dich doch selber mal vor, wie bist du zum Industriemechaniker gekommen? Wie bist du zu bosch gekommen? Deine Stärken und Schwächen? Warum ausgerechnet du und nicht die tausend anderen Bewerber? Verwandte bei Bosch, was weißt du denn über bosch, was denkst du wie deine Ausbildung ablaufen wird? Wenn mir was einfällt ergänze ich es noch.

Ps. Bei irgendwelchen fragen kannst du fragen und ich versuche zu helfen.

Was möchtest Du wissen?