Vorstellungsgespräch bald was kommt auf mich zu?

1 Antwort

Sei du selbst, dass ist wichtig.

Es werden Fragen zu deiner Person kommen und zum Unternehmen (Slogan, Vorstellung von der Arbeit/Ablauf, Sortiment). Dazu muss man sich oft selbst einschätzen (stärken und schwächen)

Manchmal gibt es Probearbeiten, da wird aber nur geschaut wie du an die Sache herangehst oder es kommt ein schriftlicher “Test“. Der beinhaltet Allgemeinwissen, Kopfrechnen, logisches Denken (zb. durch Zahlenreihen, 3 dimensionale Figuren,..) oft sind die Aufgaben zeitlich begrenzt und teilweise nicht zu schaffen, aber das ist gewollt. Damit beobachten sie, wie du mit Stress umgehst.

Was möchtest Du wissen?