Vorstellungsgespräch allen Teilnehmern hand reichen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gib jedem die Hand. Und zwar einen vernünftigen Händedruck, nicht sowas lasches.

Gib den Leuten von dir aus die Hand und lass dich nicht bitten. Das strahlt Selbstsicherheit und Selbstvertrauen aus. Kann nur Vorteilhaft für dich sein und wirkt auch höflich. Alles andere wirkt steif, unsicher und schüchtern.

lg

Ich würde agen allen die Hand schütteln, und ein "Guten Morgen" wäre angemessen , und nach dem Gespräch auch ein  "Tschüss" und Händeschütteln. Kommt aber ganz darauf an, was das für eine Arbeit ist.

VLG

wenn dir jemand die Hand reicht dann schüttle sie, ansonsten reicht eine einfache Begrüßung.

Gab er mir die Hand, weil er mich berühren wollte?

Ich kenne meinen Vorarbeiter jetzt seit 8 Monaten. Wir sehen uns gelegentlich und bei unserem ersten Treffen gab ich ihm zur Begrüßung die Hand. Wir verstehen uns super, aber nach unserem ersten Treffen haben wir bei weiteren Treffen zur Begrüßung und zum Abschied einfach nur Hallo und Tschüss gesagt. Obwohl wir uns gegenseitig geneckt und viel miteinander gelacht haben. Es gab einige Andeutungen von ihm, die darauf hindeuteten, das er Interesse an mir hat. Ich habe diese Andeutungen aber leider immer (ohne das ich es wollte) abgeblockt. Ich habe die ganze Zeit überlegt, wie ich ihn dazu bringen könnte, mich irgendwie zu berühren. Ich habe mich selbst nicht getraut, den Anfang zu machen. Am 28.1.2016 haben wir uns wieder getroffen, weil wir einen gemeinsamen Termin hatten. Er saß noch im Auto, als ich dazu kam. Er ließ die Scheibe runter und sagte Hallo. Dann stieg er aus, hielt mir seine Hand hin, lächelte und sagte nochmal Hallo. Wir gingen dann eine Treppe hoch und dabei fragte ich ihn dann spasseshalber, ob mir immer jeder die Hand geben muss. Weil ein anderer Kollege mir auch immer die Hand gibt. Und er fragte dann mit einem Grinsen im Gesicht: "Was denn sonst? Soll ich dich umarmen oder was?" Dann drehte er sich zu mir um, als ob er meine Reaktion sehen wollte. Ich habe leider nicht wirklich gut darauf reagiert, nur komisch geguckt. Nach dem Termin wollten wir uns verabschieden. Und obwohl ich bei der Begrüßung so komisch auf das Hand geben reagiert habe, hielt er mir wieder die Hand hin, schaute mir in die Augen, lächelte wieder und sagte Tschüss. Das hat mich an diesem Tag etwas verwirrt, weil ich gar nicht damit gerechnet habe, daß er mir die Hand von sich aus gibt. Und dann trotz meiner komischen Reaktion nochmal beim Verabschieden die Hand gibt. Kann es sein, dass er mir die Hand gegeben hat, weil er mich berühren wollte? Und vielleicht nicht genau wusste, wie er es sonst anstellen soll.

...zur Frage

Wie soll ich morgen beim Vorstellungsgespräch begrüßen?

Ich hab einen Gibs an der Hand also der Daumen ist angebrochen gewesen. Weiss nicht ob die Knochen wieder zugewachsen sind aber soll ich am Anfang meine linke Hand geben oder die kaputte Rechte. Die anderen 4 Dinger sind frei auf der rechten Hand.

...zur Frage

Beim Vorstellungsgespräch alle Anwesenden begrüßen oder nicht?

Möchte nichts falsch machen! Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung zur MFA beim Gesundheitsamt. Es werden so 5-6 Leute vor mir sitzen.

Selber die Hand reichen oder nur die Hand geben, wenn sie mir die Hand zu strecken?

Sorry bin ein wenig aufgeregt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?