Vorstellungsgespräch- Hilfe bei den Antworten gesucht

3 Antworten

diese, schon fast zum standard-repertoire gehörende frage und andere, mehr oder weniger kritische fragen haben immer einen zweiten hintergrund. der umgang des bewerbers mit solchen fragen und der stil seiner antwort lassen sehr intensive rückschlüsse auf seinen charakter und seine motivation zu, wenn sie spontan sind (oder klingen) nicht auswendig gelernt wurden. dieser künstliche streß in einem vorstellungsgespräch ist die prüfung, ob der bewerber auch im job mit belastungen und streß umgehen kann und ob er überlegt, zielgerichtet oder zu instinktiv handelt. letztendlich ein test des selbstbewußtseins und des sog. "standings"

Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht auf solchen Fragen selbstbewusst und mit Charme zu reagieren. Eigene Schwächen einzustehen zeugt zwar auch von stärke, bleibt aber in den Hinterköpfen der Chefs.

Die übliche Frage z.B. Warum ich der Richtige für den job bin und warum sie mich einstellen sollen? Anwort: "Bla, Blubb, damit hab ich Erfahrungen, siehe Lebenslauf, blubb blaaa, werde Ihnen gerne beweisen, dass ich der Richtige bin (Kleines lächeln im Gesicht)."

Wenn man mich also nach meinen Schwächen fragen würde, würde ich antworten, dass ich mich schon immer voll und ganz auf meinen Beruf eingestellt habe, gerne auch nach Schichtende mich mit meiner Arbeit beschäftige um auch am Folgetag einen guten Job zu leisten. Meine Schwäche ist also mein Arbeitseifer, den ich gerne unter Beweis stellen möchte.

Sag auf keinen Fall sowas wie faul, arbeitsscheu, verschlafe oft,...usw. also Dinge die schlecht für ein Unternehmen sind.

Auch Aussagen wie "Ich arbeite zu viel" glaubt dir keiner.

Ich bin ein chaotischer Mensch; oft fange ich Dinge an, unterbreche diese um neue Dinge zu beginnen. Das ist ein Laster von mir. Trotzdem bringe ich das was ich begonnen habe, immer zuende.

So in der Art war mein Satz damals, aber muss jeder selbst wissen, was seine Schwächen sind, kannst den Satz aber gerne nehmen und mal bescheid geben, wie es lief ;-)

viel Erfolg.

Dankeschön :-)

0

Vorstellungsgespräch - Wie vorstellen?

Ich habe ein riesen Problem Leute! Morgen habe ich mein aller erstes Vorstellungsgespräch zu einer Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Mein Problem ist, ich weiß nicht, was ich auf "Erzählen Sie doch mal etwas von sich", antworten soll. Ich habe mir einige Karteikarten vorbereitet gehabt mit einigen Fragen, die vorkommen könnten, doch auf das kann ich nicht richtig antworten. Ich fange dann an mit 'Mein Name ist BliBlaBlub und bin 17 Jahre alt. Ich habe dieses Jahr mein Realschulabschluss beendet und..' dann fange ich an unnötige Sachen zu erzählen, weil ich selbst beim üben echt aufgeregt bin. Auf die Frage "Wieso sollten wir uns für Sie entscheiden?" weiß ich auch nicht so richtig, was ich antworten soll. Ich hoffe so, dass ihr mir helfen könnt!

...zur Frage

Vorstellungsgespräch als Luftsicherheitsassistentin

Hallo Leute ;-) Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch als Luftsicherheitsassistentin und durch einen Freund habe ich gesagt bekommen, dass so ein vorstellungsgespräch mit mehreren Personen stattfindet. Nun weiß ich nicht wirklich, wie ich mich darauf vorbereiten soll. Ist es denn garnicht so wie in einen einzelgespräch, wo fragen gestellt werden wie z.b "was sind ihre stärken und was ihre schwächen?"

Danke im voraus Lg Nicole :-)

...zur Frage

Was kann ein Mensch alles für Stärken und Schwächen haben?

Hab morgen ein Vorstellungsgespräch hab mir paar gedanken gemacht was ich so für stärken und schwächen ich hab leider sind mir nicht sonderlich viele eingefallen...

...zur Frage

selbstpräsentation vorstellungsgespräch etc...?

was muss ich dabei beachten was muss rein?

was kann ich innovatives bei standardfragen antworten? also wieso gerade ich wieso das unternehmen was meine stärken und schwächen sind...?

jeder tipp kann mir helfen danke im voraus

...zur Frage

Gute Schwächen für Einzelhandelskaufmann (Vorstellungsgespräch)

Huhu, ich wollte mal fragen was so gute Schwächen für ein Einzelhandelskaufmann wären.. (habe morgen ein Vorstellungsgespräch und nicht wirklich eine Vorstellung was ich antworten soll wenn er mich nach Schwächen fragt..)

Hat jmd. eine Idee?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?