Vorstellungsgespräch -erzählen sie was über sich selbst

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also was in deinem Lebenslauf steht brauchst du so für die nicht wiederholen das wissen Sie ja schon.

Also ich hatte vor kurzen auch mehrere solche Gespräche. Also als erstes stellst du dich ordentlich vor. Solltest was über diesen Beruf wissen, was man da macht genau. Und warum du dich dafür entschieden hast. Warum du gerade dazu geeignet bist. Und auch was Sinnvolles dazu wissen wenn gefragt wird was deine Stärken und schwächen sind.Und in der Regel kurz dein Werdegang wiedergeben.

Viel Erfolg LG

Meistens soll mal ja nur kurz über sich erzählen. Dann kannst du ja sagen, wie du heißt, dein Alter, wo du wohnst, was du gerade so machst ( z.B. Abitur oder in welchem Job, du dich gerade befindest) und warum du hier bist und dass du dich freust hier zu sein. Dann kommen ja eh meist fragen vom Interviewer. Wichtig ist, es ist ganz natürlich aufgeregt zu sein, also schäme dich nicht dafür. Sei du selbst, zeig Teamfähigkeit, aber auch Ehrgeiz. Ich wurde auch mal nach bestimmten Situationen gefragt, z.B. erzähle eine Situation, bei der du hilflos warst und wie hast du es daraus geschafft. Also übe am besten schon ein paar Fragen, damit du sicherer wirst. Was sind deine Stärken oder Schwächen? Warum willst du genau diesen Beruf lernen und wieso genau hier? Was machst du, wenn du vom Chef ungerecht behandelt wirst? Egal ob die Fragen dran kommen oder nicht, du lernst spontan zu antworten und das hilft dir so oder so weiter :)

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?