Vorstellungsgespräch - Stift, Papier mitnehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein auf keinen Fall. Weil du z.B. die Leute etwas fragen wirst. Du wirst ja bestimmt Fragen an die Person haben, z.B. "Wie sehen die Übernahmechancen aus?" Danach musst du diese Antworten ja irgendwie festhalten. Also auf jeden Fall Mal dabei haben..

Das kommt gut an, dein Gegenüber macht sich ja auch Notizen zu deiner Person, außerdem zeigst du damit Interesse.

nein, brauchst du nicht. ein vorstellungsgespräch findet immer mündlich statt.

Blatt mit zum Vorstellungsgespräch ehmen?

Hallo, sollte man zu einem Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung auch einen Block/Stift mitnehmen oder ist das eher unnötig?

...zur Frage

Was muss man zum Vorstellungsgespräch mitnehmen?

Hallo, ich habe am Freitag ein Vorstellungsgespräch und das wird mein erstes sein. Was muss man da alles mitnehmen?

...zur Frage

Ist das gut oder schlecht das sie eine freundin mitnimmt?

Guten mit,

Ich gehe am Wochenenden mit einer Freundin (auf die ich stehe) auf eine auf eine Party. Sie fragte dann ob sie die..... Auch mit kann ob das ok ist! Ich antworte kein Problem!

Nun meine Frage dadurch das, sie einen freundin mitnimmt bedeutet das, das sie nicht alleine mit mir weg will?

...zur Frage

Vorstellungsgespräch Sachen mintbringrn?

Soll man zu einem Bewerbungsgespräch irgendwelche Sachen mitnehmen? Schreibzeug oder sonstiges

...zur Frage

Was nehme ich zum Vorstellungsgespräch mit?

Hallo, sollte ich zum Vorstellungsgespräch etwas mitnehmen wie einen Block und Stift oder braucht man diese Sachen nicht?

...zur Frage

Hat das Schreiben mit dem Surface-Pen negative Auswirkungen auf des „echte“ Schreiben?

Hallo,

ich habe vor, mir ein Surface Pro (2017) zuzulegen, was den Surface Pen unterstützt. In meinem Alltag würde ich gerne die Stift-Funktion nutzen, um handschriftliche Notizen in OneNote zu machen.

 

Meine Frage ist daher die Folgende:

Wenn ich über lange Zeit, ohne viel auf echtem Papier zu schreiben, den Stift vom Surface nutze und nur so, zwar handschriftlich, aber „digital“ auf dem Papier schreibe, verlerne ich oder gehen meine Schreibfähigkeiten auf dem echten Papier zu schreiben zurück oder ist beides schon fast gleich und ich merke keinen Unterschied zwischen „Jetzt“ und „Später“, während ich das Surface dann überwiegend nutzen werde (im Bereich des „echtem“ Schreibens auf echtem Papier)?

 

LG,

AlfonsM

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?