Vorstellungsgeschpräch! WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Natürlich... warum nicht? Kommt sicher auf die Firma an. Man kann ein Vorstellungsgespräch auch nicht unbedingt bei laufendem Betrieb durchführen. Sicherlich muss auch der Chef anwesend sein. Vielleicht ist er viel unterwegs. So ungewöhnlich finde ich das jetzt nicht.

Natürlich ist das möglich!

Hatte selbst schon Vorstellungstermine sogar gegen 19Uhr!

Um sicher zu gehen solltest du dich aber besser vorher noch ein wenig vorbereiten was Informationen rund um den Arbeitgeber angeht!

Es gibt kein Gesetz wo drinsteht, das Vorstellungstermine nur Vormittags stattfinden sollten!

Es kommt auf den Job an. In einer Gastätte wäre so eine Zeit normal. In der Industrie werden die Vorstellungsgespräche eigentlich fast immer auf den Vormittag gelegt.

Ja klar, ev. möchte der Chef nicht, daß die Mitarbeiter wissen, dass er jemand neuen sucht oder er hat während des Tages einfach keine Zeit für Vorstellungstermine. Ich war früher auch zu solch einer Zeit vorstellen. Alles Gute!

Ja, natürlich. Nachh Feierabend, Büro- oder GEschäftsschluss.

Ja natürlich. Es gibt wirklich Leute die arbeiten da noch!

Warum nicht? Ist doch gut, kann man wenigstens nach der Arbiet hinfahren.

Wiso nicht...es ist gleich 17 Uhr und ich bin auch noch auf der Arbeit..;)

absolut unmöglich^^

ja hatte ich auch schon dann

Was möchtest Du wissen?