Vorstellungsgepräch und ausschlag am mund wie verhalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist "total" egal ob du einen Ausschlag am Mund oder sonst etwas hat. Es geht den Arbeitgeber nichts an :) Verhalte dich wie immer als ob nichts wäre. Sollte er dich darauf ansprechen was ich stark bezweifle kannst du dich immer noch entscheiden ob du es ihm sagst oder nicht.

Gutes gelingen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde direkt bei der Begrüßung kurz was sagen, mich eventuell für mein Aussehen entschuldigen und dass das natürlich nur vorübergehend ist, du schon beim Arzt warst und es in voraussichtlich x Tagen wieder weg ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche das Bewerbungsgespräch normal ablaufen zu lassen.

Du hast die Einladung aufgrund deiner Fähigkeiten erhalten und nicht vom Aussehen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde direkt nach der Begrüssung sagen;Entschuldigen sie bitte mein Aussehen aber ich habe im Moment leider einen kleinen Ausschlag am Mund.Dann brauchst du nicht mehr die ganze Zeit darüber nachdenken ob sie dich komisch anstarren u. es bricht ein wenig das "Eis"!

Viel Glück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?