Vorstellung des Schülersprechers

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würd sagen bleib einfach du selbst. Versuch nicht dich irgendwie anders zu geben als du bist, also schreib einfach was du denksst. Schreib was du machen willst udn kurze Angaben zu diener Person. Herzlichen Glückwunsch zur Ernennung! =)

zunächst solltest du mal dafür sorgen, daß es an eurer Schule korrekt abläuft, wie man zum Schülersprecher wird. Man wird doch nicht auf Beschluß ernannt. Es muß eine Vollversammlung stattfinden, auf der die Schüler (und nur die Schüler) dann in geheimer Wahl abstimmen, wer von den Kandidaten Schulsprecher wird.

Das ist SO schlicht falsch !

In allen Bundesländern wird der Schülersprecher wie folgt gewählt: Die Kandidaten stellen sich in einer Schülerrats-Sitzung den Klassensprechern und Jahrgangsstufen-Sprechern (= Stufensprecher) vor. Diese wiederum geben diese Präsentationen an die jeweiligen Klassen und Kurse weiter, in denen dann über die Kandidaten abgestimmt wird (wobei natürlich die Klassensprecher Empfehlungen (auf Grund ihrer Eindrücke) geben dürfen).

Genauso werden übrigens die SV-Lehrer (= Vertrauenslehrer) gewählt.

paulklaus

0
@paulklaus

also bei uns an der schule kann man sich zur wahl aufstellen lassen und dann trifft sich die schule in der Aula und die Kanidaten stellen sich kurz vor. Dann werden Wahlzettel ausgeteilt und die Schüler dürfen ihren Favoriten wählen. Die Lehrer und Eltern haben da gar nichts zu sagen. Und genauso wird die SV und die Vertrauenslehrer gewählt. Schließlich heißt es nicht umsonst SCHÜLERvertretung und SCHÜLERsprecher!!

0

Stell dich kurz persönlich vor, Alter, Hobbies, Geschwister, Fächer usw. und schreib dann, wie du deine Aufgabe als Schulsprecher siehst und was dir dabei besonders am Herzen liegt. Du musst als Schulsprecher den Spagat zwischen Schulleitung und Schülern hinkriegen, denn du musst mit beiden glaubwürdig kommunizieren. Ich weiß ja nicht wo deine interessen liegen, aber seh es als eine große Chance an. Du hast die möglichkeit, einiges anzuleiern (Veranstaltungen usw.) womit du helfen kannst, deine Mitschüler für wichtige Themen zu sensibilieren.

Was möchtest Du wissen?