Vorstehenden Bauchnabel wegoperieren, wen soll ich aufsuchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Also meine Frage ist soll ich jetzt einfach bei meinem Hausarzt nachfragen?

Unbedingt, er wird eine Diagnose erstellen. Ist es nötig bekommst Du eine Überweisung zum Chirurgen. Keine Kosten für Dich. 

kann da etwas ver­hee­rendes passieren?

Ja, und schon der Gedanke sollte strafbar sein. Du könntest sogar verbluten. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jahanajana,

wurde dein Bauchnabel noch nie untersucht? Normalerweise sollte der schon längst gründlich untersucht worden sein, wenn er so vorgewölbt ist, weil meist ein Nabelbruch dafür die Ursache ist. Allerdings muss auch dann nur bei Problemen bzw. auffälligen Untersuchungsbefunden (wie Schmerzen etc.) eine OP sein. Das kosmetische Ergebnis einer OP lässt sich allerdings nicht immer genau vorhersagen, es ist oft so, dass der Nabel hinterher nicht ganz nach innen geht. Besprich das bitte mit Deinem Arzt bei der kommenden Untersuchung.

Und bitte: auf keinen Fall selbst Hand anlegen! Das kann lebensgefährlich sein! So schlimm kann kein Nabel aussehen! Was hast Du da erlebt, dass Du an sowas denkst??


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jana.

Zunächst sollte abgeklärt werden, wieso der Bauchnabel vorsteht. Bist du schon untersucht worden, ob du einen Nabelbruch hast? Dann wäre die OP medizinisch indiziert und würde auch von der Krankenkasse bezahlt werden. Du gehst zum Hausarzt und bekommst dann eine Überweisung ins Krankenhaus oder zum Chirurgen.

Auf KEINEN FALL den Nabel selbst abschneiden!!! Wenn es ein Nabelbruch ist, würdest du schwere innere Darmverletzungen verursachen, die lebensbedrohlich sein können! Aber auch wenn es kein Nabelbruch ist, nicht selbst rumschnippeln! Erstens besteht ein erhebliches Infektionsrisiko, zweitens wäre das Ergebnis sicher nicht wie erwartet, du würdest mit Sicherheit dadurch keinen eingezogenen Bauchnabel bekommen, sondern nur eine hässliche Narbe.

Lass das bitte einen Chirurgen machen, das Ergebnis wird dich überraschen! Ich hatte selbst viele Jahre einen vorgewölbten Bauchnabel und hab ihn vor 10 Jahren operieren lassen. Jetzt ist mein Nabel normal nach innen gewölbt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch einfach einmal bei der Gesundheitsvorsorge nach, oder beim Hausarzt. Mit einer Operation habe ich leider noch nichts gehabt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?