Vorsorglicher GEZ Antrag nicht mehr möglich?

7 Antworten

Seit ca 1 -2 jahren hat man 2 monate zeit den antrag zu stellen wen du ihn bis zb miete oktober einreichst bist du auf der sicheren seite auserdem ein weiterbewilliegungsantrag kan dir inerhalb von 1 bis 2 tagen wen nicht manchmal sofort genemiegt werden.

Der ist nicht mehr nötig, weil du auch noch 1-2 Monate nachträglich die Befreiung beantragen kannst. Bis dahin sollte über deine Weiterbewilligung entschieden sein.

Ein vorsorglicher Befreiungsantrag ist nicht nötig. Sofern du den Befreiungsantrag innerhalb von zwei Monaten nach Beweiligung des ALG Antrags stellst, gilt die Befreiung rückwirkend.

Muss ich mit 25 einen neuen ALG2 Antrag oder Weiterbewilligungsantrag ausfüllen?

Ich war bisher in der Bedarfsgemeinschaft meiner Eltern, muss ich jetzt mit 25 nur den ALG2 Hauptantrag ausfüllen oder nur den Weiterbewilligungsantrag?

...zur Frage

Zurückerstattung GEZ

Ich habe zum 31.08 Bafög beantragt und im Januar den Bescheid bekommen. An die GEZ habe ich die Unterlagen von Bafög-Amt (erhalte rückwirkend ab dem 01.09 Bafög) plus den Antrag auf Befreiung geschickt. Wann kann ich mit der Zurückerstattung rechnen? Wenn nichts kommt, ne Mail schicken, nochmal die Bafög-Unterlagen+ Antrag, diesmal mit Einschreiben ^^?

...zur Frage

Was ist ein vorsorglicher antrag bei Wohngeld?

Was ist ein vorsorglicher Antrag beim Wohngeld, ich soll den beantragen da meine Unterlagen nicht angekommen sind.

Die Frist somit verstrichen ist, sollte ich ein vorsorglicher Antrag stellen. Was muss da drin stehen?

Danke

...zur Frage

ALG2 Antrag und Arbeitsaufnahme überschneiden sich. Was nun?

Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf sachkundige Hilfe. Mein Bewilligungszeitraum ALG2 läuft zum 31.01.16 ab. Ich habe also einen Weiterbewilligungsantrag abgeschickt welcher aber noch nicht bearbeitet wurde. Nun habe ich kurz nach der Absendung einen Teilzeit Arbeitsvertrag unterschrieben und das dem Jobcenter mitgeteilt. So weit so gut. Das Problem: ich werde erst Mitte Februar mein Gehalt bekommen. Natürlich weise ich den Geldeingang dann nach wie vom Jobcenter gewünscht. Meine Angst ist aber nun, dass der Weiterbewilligungsantrag jetzt nicht mehr bearbeitet wird und ich und mein Sohn dann Anfang Februar kein Geld mehr erhalten (Miete etc). Die Dame am Telefon (Jobcenter Hotline) sagte mir es gelte das Zuflussprinzip und meine Leistungen würden erstmal noch wie gewohnt kommen. Eine zweite Dame sagte mir eben dass das nicht so wäre - ich bekäme kein Geld mehr bis ich den Nachweis über das erste Gehalt einreiche . Was stimmt nun? Danke für eure schnelle Hilfe

...zur Frage

bekommt man ein bestätigungsschreiben von der GEZ wenn man einen Befreiungsantrag gesendet hat?

Ich habe die Vorraussetzung für eine GEZ befreiung und den Antrag mit Bescheid per Post versandt. Bekomme ich da eine Besätigung oder sowas? Da ich alle 3 Monate gezahlt habe und letzten Monat abgebucht bekommen habe kann ich glaub ich nicht einfach darauf hoffen, dass die nicht abbuchen in 2 Monaten oder? Sagen wir mal der Brief ging nie ein und ich muss in 2 Monaten nochmals den Antrag senden bekomme ich die bezahlten 2 Monate ja bestimmt nicht rückerstattet oder?

...zur Frage

ALG2 sind bei einen weiterbewilligungsantrag neue Nachweise erforderlich?

Hallo, Ich U25 bekomme seit Mai ALG2 und eine Wohnung bezahlt, der Bescheid geht bis zum November. Dann muss ich einen weiterbewilligungsantrag stellen, muss ich neue Bescheinigungen oder Nachweise für die Miete beilegen? denn siese liegen dem Jobcenter doch vor da ich da alles beim Erstantrag abgeben musste!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?