Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt, Krebs Befund?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich sag mal nichts zu den Unterstellungen, gebe nur den Hinweis: wenn sie meint, sie ist da nicht gut aufgehopben, soll sie einfach zu einer anderen Gyn gehen.

Das geht auch mitten im Quartal. Einfach kurz bei Kasse anrufen, erklären,d ass man jetzt total verunsichert sei und eine Zweitmeinung haben möchte.. geht problemlos.

UInd beim anderen Gyn genauso und sachlich das erklären.

Dann weiss sie auf jeden Fall bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie war beide Male beim selben Arzt?

dann sollte sie sich bei einem anderen eine zweite Meinung einholen!

(Bin kein Arzt)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?