Vorsicht (spoiler) habe fragen zu the 100 (bin durch)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zu 1: Lexa in der CoL ist so etwas wie eine Inkarnation von A.L.I.E. 2. Clarke hat den Chip geschluckt, aber durch den Schutz von A.L.I.E. 2 (in der Gestalt von Lexa) kann sie durch den Chip nicht kontrolliert werden. Lexa natürlich ebenfalls nicht, da sie zu A.L.I.E. 2 gehört.

zu 2: Jaha hatte den Chip geschluckt, irgendwann in den drei Monaten, die zwischen S2 und S3 lagen. Zum ersten Mal wirklich deutlich aufgefallen ist das, als er mit Abby gesprochen hat und sich nicht mehr an seinen Sohn erinnern konnte.

zu 3: Murphy konnte sie nur im Landhaus sehen, sonst nicht. Dort scheint es irgendwelche Projektoren zu geben, so dass sie für jedermann sichtbar ist. Jaha konnte sie am Ende von Staffel 2 auch sehen, obwohl er noch keinen Chip geschluckt hatte.

zu 4: Nein, Lexa kann nicht wieder in der realen Welt von The 100 auftauchen. Auch mit der besten Technologie nicht. Es sei denn, jemand kommt auf die für The 100 völlig unsinnige Idee, so eine Art Lazarus Pit einzuführen. Ihr Körper ist tot. Sie ist jetzt einer der "früheren Commander", deren "Geist" in der Flamme ist und die nachfolgenden Commander "berät". Sonst hätte Clarke sie nicht sehen können, als sie mit der Flamme in der CoL war. Am Schluss opfert sich Lexa, um Clarke auf dem Weg in die Zitadelle den Rücken freizuhalten. Vielleicht sehen wir sie noch einmal in Flashbacks, mehr aber nicht.

SmokaGreen 13.08.2016, 03:57

sauber ich bedanke mich bei dir =)

0

1. Soweit ich weiß ist ja Lexas Geist (sowie der Geist aller Commader) in der Flame "The flame". Dieser Chip wurde in Clarkes Hals gesetzt, sozusagen war Lexa ja bei/an Clarkes Verstand/Gehirn.

Was möchtest Du wissen?