Vorsetzlicher betrug diebstahl mein mann hatt mir 100.000Euro gestohlen

16 Antworten

Dein Mann wird das Geld in die Schweiz geschafft haben,dann wird er sich absetzen und mit dem Geld ein neues Leben beginnen.Nimm Dir unbedingt einen Anwalt,lass Deinen Mann beschatten,vielleicht kannst Du ja im Internet etwas heraus finden,wo er das Geld gelassen hat.Frage bei den Banken nach,ist schwer alles,aber tu etwas.Ein Privatermittler wäre auch sehr hilfreich,die kennen sich aus mit vielen Tricks.

100 00 Euro wird Dir keine Bank von heute auf morgen geben.Die müssen sich das bare Geld ja auch erst beschaffen.Dein Mann lügt,ich würde ihn anzeigen.So viel Geld habe ich noch nie auf einen Haufen gesehen,sage ihm,Du willst das Geld zurück,sonst hat er nix zu lachen.

Wenn die Scheidung laeuft oder ansteht, dann sind ja eh Anwaelte im Spiel und da sollte man die so schnell wie moeglich ihre Arbeit tun lassen.

Die Ausrede (verloren/Ueberfallen worden) wird ihm keiner Abnehmen, die ist hirnrissig, keiner laeuft mit so viel Zaster durch die Landschaft ohne Grund und erwaehnt den Verlust dann erst auf Nachfrage. Also werden die Richter schon davon ausgehen, dass das Geld noch vorhanden ist und vom Ehemann nur beiseite geschafft wurde. Aber abheben durfte er das Geld schon, da es ein Gemeinschaftskonto ist. Von daher ist der Tatbestand des Diebstahls auch nicht gegeben.

Hebe die Kontoauszuege auf alle Faelle gut auf und gib alles dem Anwalt. Der wird die Offenlegung der Sachlage fordern und zumindest die Herausgabe der 50 000 Euro. Zumindest wird bei der Teilung des Besitzes das Geld beruecksichtigt und wenn er es nicht rausrueckt, dann kann man wohl wenigstens alles andere, was er hat (Wohnung, Auto, Gehalt) pfaenden, um den Gegenwert zu erzielen.

Also nichts wie ab zum Anwalt.

Kann man ohne Pin mit einer gestohlen EC Karte Geld abheben?

Hi Freunde von uns wurden beklaut. EC Karte gestohlen. Es wurden insgesamt 4.000 Euro abgehoben. Problem nur er kann sich nicht daran erinnern jemals seine PIN irgendwo notiert zu haben.

Ist es möglich ohne PIN einfach so 4.000 Euro abzuheben?

...zur Frage

Bankkarte gestohlen, was nun?

Mir wurde meine Bankkarte gestohlen. Wenn nun Geld abgehoben wurde. Wie findet man Täter & zeigt Bank direkt überwachungsvideo ?

...zur Frage

Kreditkarte gestohlen - Geld vom Automaten abgehoben?

Mir wurde beim Einkaufen die Kreditkarte aus meinem Einkaufskorb, obwohl er an der Seite in einer geschlossenen Reisverschlußtasche gestohlen - und ich immer daneben war. Dann wurden mit dieser Kreditkarte € 500.-- abgehoben, obwohl man dazu einen PIN braucht, der PIN nirgends auf der Karte oder in der Börse vermerkt war. Bei meiner Nachfrage hieß es, dass die PIN aufs erste Mal richtig eingegeben wurde. Wie kann das sein? Eigentlich doch unmöglich.......

...zur Frage

Geld aus Portemonee gestohlen?

Hallo. Ich hatte gerade eine Verabredung bei einer Frau. Es lief eigentlich toll,die Harmonie war gegeben. Nun , zu Hause , habe ich gemerkt,das mir 40 Euro aus dem Portemonee gestohlen worden sind. Es muss die Dame gewesen sein,das Geld war vorher noch drin.

Was kann ich machen ? Lehrgeld bezahlt oder Polizei einschalten ?

Danke

...zur Frage

Ich habe meiner Oma eine große menge an geld gestohlen, es kam raus,ich will nur noch sterben was soll ich tun?

Ich habe meiner oma geld gestohlen ich werde ihr das natürlich zurück zahlen ich habe mir schon einen kleinen job gesucht (zeitung austragen) aber da mich meine familie jtz nurnoch hasst finde ich keinen sinn mehr zun leben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?