Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung englisch?

4 Antworten

Wenn ein bestimmtes Thema vorgegeben ist, einfach mal überlegen was dir dazu einfällt. Beispielsweise könnte man ja auch mal (hasse ich immer noch) über den Kontrast "des" britischen Akzent und "des" amerikanischen Akzentes diskutieren. Eig. gibt es "den" britischen Akzent sowie "den" amerikanischen zwar nicht (klar, Akzente schon allerdings nicht klassifiziert). Außerdem fand ich es in der 9-10 ganz interessant mich mit der amerikanischen Umgangssprache zu befassen. Kann man sicherlich auch gut drüber diskutieren ob dies vlt sogar mal thematisiert werden sollte (Unterricht). Wenn deine Mitschüler dann noch einen "Lernerfolg" haben sollen könntest du ihnen, bei der Wahl des zweiten Themas, die Verwendung von 'Whatcha' erklären (eig. ziemlich einfach und relativ nützlich in Alltagssituationen e.g Fragen). Zusätzlich hat doch sicherlich jeder deiner Mitschüler spontan einen umgangssprachlichen Begriff parat (s. Vorschlag "eckenvokabeln" etc.)

Greets

Hallo,

Themenvorschläge:

- False Friends

- BE vs AE

- Denglisch: (Schein) Anglizismen in der deutschen Sprache, nach England / in die USA ausgewanderte deutsche Wörter

- Vorwahlen + Präsidentenwahl in USA

Solltest du dich für dieses Thema entscheiden, habe ich hier Links zu 2 tollen Videos, in denen die US Präsidentenwahlen erklärt werden:

1.youtube.com/watch?v=_95I_1rZiIs - Primary Elections Explained (Leider spricht der Sprecher sehr schnell, was aber eine gute Übung ist).

2.youtube.com/watch?v=ok_VQ8I7g6I - Electing a US President in Plain English

(Bei beiden URLs muss https://www. davor.)

- Hillary Clinton – Präsidentschaftsbewerberin (Democrats) und frühere First Lady

- Donald Trump – Präsidentschaftsbewerber (Republicans)

AstridDerPu

Ihr könnt eine Diskussion über homeschooling oder über Schuluniformen halten, da kann man viel diskutieren

LG

Was möchtest Du wissen?