Vorschläge für Ziele im Klartraum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach mal Szenen, die du schon mal erlebt hast nachspielen und so stattfinden lassen wie sie hätten sein sollen. zB. dass du mit jemandem ne Diskussion hattest und dir das gute Argument erst später eingefallen ist und ich das jetzt noch ärgert. Das ist sehr befreiend, alles mal gut laufen zu lassen, oder, wenn du irgendwo eine fiese Panne hattest, wodurch alles durcheinander gelaufen ist, diese einfach im Traum "auszuradieren".

Dann alles in die erotische Richtung gehend, was du dir vorstellen kannst.

Dann kannst du noch diese Standardsachen, wie fliegen, unter Wasser atmen und so machen.

Dann noch alltägliche Dinge erledigen, wie was richtig geiles essen, mal duschen gehen, Bücher lesen, TV schauen, musik hören, auf Klo gehen, Zähne putzen, schlafen gehen (Achtung Klarheit nicht verlieren!) etc.

Dich mit Stars, alten Bekannten, Verstorbenen treffen und plaudern

Oder einfach, wenn du an einem öffentlichen Ort bist, alle möglichen Fremde, irgendwas banales Fragen. Vlt findest du noch was interessantes über deine Gedanken und Blickwinkel heraus, schließlich ist ja auch dein Gesprächspartner in Klartraum aucheine Inszenierung deines eigenen Gehirns.


Dann mal was verrücktes machen, deine Haare bunt färben, im Schlafanzug zur Arbeit gehen etc.

Dann noch zum Schluss etwas "Sinnvolles". Du kannst zB. wenn du sport im realen Leben machst, diesen im Traum trainieren, dadurch "festigen" sich indirekt die Bewegungsabläufe im Gehirn.

Dann kannst du dich noch in eine Geschichte versetzen, zB. Als Weltumsegler, Rockstar, Astronaut, aber auch als Person, die in einem deiner Lieblingsserien/-filme ist, in der Serie/dem Film mitspielen und deren Rolle übernehmen.

Oder du läufst einfach mal herum und beobachtest die umgebung und die Mitmenschen. Kann auch spannend sein.

Etc.(!!)

Es gibt so viele Möglichkeiten, verrückte Dinge. geplante Dinge, Dinge die sich ergeben uvm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Radyschen
23.07.2016, 22:52

Erstmal danke für diese ausführliche Antwort! Ich werde das Ganze glaube ich mal Stück für Stück abarbeiten. Vielen Dank nochmal!

0
Kommentar von Loveschocolate
24.07.2016, 17:04

sehr gerne und schöne Träume 👍😴⭐🌟

0

Nimm einfach ein gutes Buch/ einen guten Film und such dir eine coole Szene aus, in der etwas nicht so normales passiert. (Zum Beispiel Avatar oder so wäre geeignet)
Noch eine Frage meinerseits: wie erlernst du Klarträumen? Ich suche schon lange nach Tipps dafür, aber man findet kaum was darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Radyschen
23.07.2016, 21:30

Danke erstmal! Klarträumen ist nicht schwer, man muss nur unter Umständen geduldig sein. Eigentlich findet man sehr viele Videos darüber auf YouTube. Empfehlen kann ich den Kanal von Thomas und Nico, KlareTraeume. Außerdem gibt es einige gute Bücher, z.B. "Schöpferisch Träumen" von Paul Tholey.

0
Kommentar von bittertsweet
23.07.2016, 21:40

Vielen Dank :)

0
Kommentar von Loveschocolate
23.07.2016, 22:26

den Youtube Kanal kann ich sehr empfehlen

0

Sex ? Würde ich ausnutzen. Und Serien nachspielen, ich in der Hauptrolle natürlich. Außerdem einen Gedächtnispalast aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Radyschen
23.07.2016, 21:12

Ganz gute Ideen. Sex ist natürlich kein spezielles Ziel, das hatte ich sowieso vor ;)

1

Eigenes Reich kreieren, mal etwas essen (ist richtig geil), aufs Klo gehen und generell so Alltagssachen. Ist eine interessante Erfahrung und macht sogar richtig Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Radyschen
23.07.2016, 21:14

Danke, ich werde es probieren

0

Was möchtest Du wissen?