Vorschläge für mein Setup ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Cpu kühler raus, kostet unnötig Geld und ist nicht notwendig

2. Hdmi Kabel kannst du eigentlich weglassen. Der r9 380 liegt i.d.R. ein DVD Kabel bei 

3. Nehme entweder eine r9 380x für 190-200€ oder eine r9 380 für 170€. Die his r9 380 iceq X2 ist ebenfalls super und kostet 20€ weniger. Der müsste auch ein dvi Kabel beiliegen, sodass du das teure Hdmi kabel entfernen kannst. Vorher aber selber nochmal überprüfen, ich bin mir nicht sicher.

4. Mehr Geld ins Netzteil investieren. Das Corsair vs ist unterste Schublade. Gute Netzteile wie ein superflower hx 450 golden Green kosten nicht viel. Neben 5 Jahren Garantie hast du hier ein technisch auf aktuellem Stand befindliches Netzteil mit 80+ Gold und ausreichend Reserven für spätere Aufrüstung. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrResponse
28.07.2016, 01:39

Ich möchte später noch auf nen i5-6500 upgraden und dachte da kann ich den kühler eh schonmal kaufen oder reicht für den i5 auch der boxed ?

Monitor hat nur VGA und HDMI

Sind 8€ echt so teuer ? manche kabel waren sehr billig und ich wusste nicht ob die dann noch gut sind.

Ist das corsair echt so schlimm ich dachte das wär ok da die doch auch ne bekannte und große firma sind.

0

Ben Nevis weglassen, billigeres HDMI Kabel, Festplatte weglassen, dafür 240GB SSD reinnehmen. Beim Board kannst du auch noch 25€ sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrResponse
28.07.2016, 01:41

Ich hab schon ne 120GB SSD in meinem aktuellen aber brauche mehr Platz für meine ganzen Spiele und habe die reingenommen um eine die jetzt kaputt ist zu ersetzten und direkt mehr speicher zu haben.

0

Könntest ein H170 Chipsatz Mainboard nehmen, von der Ausstattung etwas besser aber halt auch teurer. Sonst gut. Wenns geht der i5-6500.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrResponse
27.07.2016, 23:55

Ist das H170 denn besser ? Mein Kumpel meinte da ich eh nie was übertakte brauch ich kein Z170 und bei den restlichen sei nur der B150 zu was Nütze.

Auf den will ich später upgraden. Hab aber momentan kein Geld und der i3 soll mit der Grafikkarte nen guten Job machen bis ich den i5 kaufen kann.

0

-Cpu-kühler ist nicht notwendig

-Ein h110 board mit  ddr4 ram steckplätzen tut es auch, da sparst du schonmal 20-30€ ;)

-Warte noch auf die rx 470 statt dir eine r9 380 zu kaufen

-Hdmi kabel brauchst du in der Regel nicht, kannst du zur not auch zb im saturn für den gleichen preis holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrResponse
29.07.2016, 01:41

War das nicht iwie so dass H110 kein PCIe 3.0 unterstützt ?

0

Was möchtest Du wissen?