Vorschläge für lesenswerte Bücher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-Game of Thrones Reihe 

-The circle von Dave eggers(geht so eher in Richtung von divergent) 

- Sarg niemals nie vom Dan wells (urkomischer Fantasy Klassiker, ein Verbrecher Englands versucht sich im Sarg aus dem Knast zu fliehen und wird dabei ausversehen fast vergraben,  beim rausholen beobachten ihn Vampire und beschließen das dies ihr lang ersehnten Anführer sein muss)

-Die 'uglies' Reihe von Scott westerfeld (geht auch eher Richtung divergent und nimmt Bezug auf das aktuelle soziale Bild des 'hübsch' und 'hässlich' Seins) 

-The perks of being a wallflower von Stephen chbowsky (ist der englische Titel, beschreibt die Gedanken eines jungen der als Kind misshandelt würde und das so verdrängt hat das er es selber nicht als wahr sieht und sich vom sozialen Leben unbewusst ausgrenzt) 

-Tote Mädchen lügen nicht von Jay asher (13 reasons why in englisch, handelt von einem Mädchen das sich das Leben aus dreizehn Gründen genommen hat und diese auf dreizehn Kassetten aufgenommen hat. Diese Kassetten werden nach und nach an alle Personen geschickt die etwas mit der Sache zu tun hatten.)

Ich finde die 'House of Night' Reihe sehr lesenswert. Würde ich auch empfehlen :)

Was möchtest Du wissen?