Vorschläge für ein gutes Longboard für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst Dir erst einmal Gedanken machen, was Du mit dem Longboard überhaupt machen willst. Es gibt so viele unterscheidliche Longboardmodelle mit völlig unterschiedlichen Eigenschaften, dass die globale Frage nicht wirklich beantwortet werden kann.

Bedenke auch, dass Du nicht ewig Longboard Anfänger bleibst, sondern sehr schnell Longboard fahren kannst und dann sicher irgendeinen Stil bevorzugen wirst.

Guck Dir mal die gesammelten Einsteigerboards auf der Seite http://www.longboard-markt.de/longboard-komplett/einsteiger-boards/ an.

Am allerbesten lernst Du Longboarden mit einem hochwertigen Board. Für Dich ideal wäre z.B. das Loaded Tan Tien mit Flex 2 oder Flex 3. Hier hast Du nicht nur die steilste Lernkurve, sondern auch sehr lange Spaß am Board, da von vorneherein nur die allerbesten Komponenten verbaut werden.

Sehr genial sind aber auch die Extrem Carver oder Surfskates von Carver. (Rubrik im selben Shop). Ein ganz anderes Fahrgefühl, aber in der Stadt natürlich der Hammer, wenn man ultraenge Kurven fahren kann. Das findest Du so bei den klassischen Einsteigerlongboards natürlich nicht. Beim Modell "Carver Flying Manta" findest Du ein Video zu den Surfskates von Carver.

Was möchtest Du wissen?