Vorraussetzungen um eine GmbH zu gründen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gründung einer GmbH kann durch einen einzigen Gesellschafter erfolgen. Ein schriftlicher und notariell beglaubigter Gesellschaftsvertrag ist für die Gründung einer GmbH erforderlich. Neben natürlichen Personen können auch juristische Personen (bspw. OHG, GbR) an der Gründung einer GmbH beteiligt sein.

Für Verbindlichkeiten der GmbH haftet das gesamte Gesellschaftsvermögen. Die Gesellschafter der GmbH hingegen haften nicht mit ihrem Privatvermögen. Eine Haftung kann jedoch eintreten, wenn die Gesellschafter als Geschäftsführer agieren und ihre Sorgfaltspflicht verletzen.

Wenn Sie eine GmbH gründen wollen, beträgt das gesetzlich vorgeschriebene Mindeststammkapital 25.000 €. Bei einer Bareinlage müssen mindestens 12.500 €  auf ein Konto der Gesellschaft bei der Gründung einer GmbH eingezahlt werden. Allerdings haften die Gesellschafter bis zur Höhe der vollen Einlage von mindestens 25.000 €. Sacheinlagen müssen bei der Gründung einer GmbH voll erbracht werden.

Quelle: https://www.fuer-gruender.de/wissen/existenzgruendung-planen/recht-und-steuern/rechtsform/gmbh/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von egla666
15.07.2017, 22:00

boah und ich hatte sogar recht, wie geil 😂

0

25000 €, dann Bilanzierungspflichtig sowie Eintragung im HR unter B

Wenn es daran scheitert, gibt es jetzt eine UG mit 1 € Haftung als Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

25.000€ Stammkapital und ein Eintrag im Handelsregister

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine GmbH gründen willst beträgt das Mindeststammkapital 25.000 €. Bei einer Bareinlage müssen mindestens 12.500 €  auf ein Konto der Gesellschaft bei der Gründung einer GmbH eingezahlt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?