Vorraussetzungen für Filmgewerbe (Österreich)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

ja Du kannst diese Tätigkeit ohne Probleme anmelden, da es sich hierbei um ein freies Gewerbe handelt und somit keine besonderen Zugangsvoraussetzungen nötig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OliverHelms
20.09.2016, 18:02

Nach der Gewerbeanmeldung schickt Dir das Finanzamt noch einen Fragebogen für die zukünftigen Steuerabgaben. Den füllst Du aus und schickst ihn einfach wieder zurück. Hilfreich wäre dafür auch ein Steuerberater.

Zusätzlich solltest Du dann noch Dein Equipment versichern lassen, damit Du Dich bei möglichen Schäden oder Verlusten nicht in Unkosten stürzt. Hierbei kann Dich ein Versicherungsmakler gut beraten.

Aber suche Dir Deine Berater gut aus! Es ist absolut wichtig, dass die Chemie zwischen euch stimmt, da es auch viele "schwarze Schafe" unter ihnen gibt, die NUR Kapital aus Dir ziehen wollen.

Das sollten die wichtigsten Punkte für den Anfang sein. :-)

Liebe Grüße zurück

0

Was möchtest Du wissen?