Vorpraktikum mit einem Technischen Fach-Abitur vor dem Studium noch notwendig?

2 Antworten

Was ist ein Batchlor? Oder meinst Du Bachelor? Der Abschluss mag vielleicht "gleich" also vergleichbar sein, nicht aber die Zugangsbedingungen zu den Hochschulen. Jede hat da ihre Eigenheiten, so wie auch das Studienprogramm individuell ist. Daher kommst Du nicht drum herum, Dich im Web schlau zu machen oder bei den jeweiligen Studienberatungen nachzufragen. Letzteres ist sowieso immer ratsam und hilfreich, da man echt viele Hintergrund-Infos erhält.

Also an der FH hier wo ich wohne wird man nur zugelassen wenn man das allgemeine Abitur hat (2. Fremdsprache) oder das Fachabi. Bei dem Fachabi allerdings muss ein 18-20 wöchiges Praktikum nachgewiesen werden sonst hat man die Zugangsvoraussetzungen nicht erreicht.  Am besten wäre es du rufst bei der Uni an und fragst dort nach die wissen das besser als wir.

Abschlussnote?

Ich bin gerade dabei, mich an diversen Hochschulen zu bewerben. Im Online Bewerbungsportal 'hochschulstart.de' wird nach der Abschlussnote in Fächern wie Deutsch, Englisch und Mathe gefragt. Während der letzten zwei Jahre haben wir jedoch, über vier Semester verteilt, gleichwertige Noten für das jeweilige Semester (Halbjahr) bekommen. Die Abschlussprüfungen können auch nicht gemeint sein, da nicht jeder in diesen Fächern geprüft wird. Ich z.B. wurde nur in Englisch und Mathe geprüft, jedoch nicht in Deutsch. Welche Note soll ich also für Deutsch angeben?

...zur Frage

Welches Studium auswählen um einen Beruf zu bekommen bei dem man viel reist?

Ich suche gerade nach studiengängen für mich, mein ziel ist es später mal keinen langweiligen Bürojob zu haben. Ich will Reisen. Ich interessiere mich generell für die Wirtschaft habe aber auch sachen wie umwelttechnik/entwicklung in betracht gezogen, würde mich bei technischen themen aber nicht auskenne dar ich auf der FOS den wirtschaftszweig gewählt habe. Würde mich über vorschläge freuen.

...zur Frage

Durschnitt der allg. Hochschulreife gleichwertig mit dem der Fachhochschulreife (Berufskollegium)?

Ich habe einen Abischnitt von 2,5 und habe mich auf einer Hochschule für einen Studiengang beworben. Nun ist es ja so, dass Schüler des BK (Berufskollegium) mit einer Fachhochschulreife sich auch für Hochschulen bewerben dürfen.

Wie wertet das die Hochschule? Ist der Schnitt beim Auswahlverfahren gleichgesetzt bzw. Abischnitt und Fachhochschulschnitt bei Hochschule gleichwertig angesehen?

Schließlich ist ja die allg. Hochschulreife höher als die Fachhochschulreife. Es wäre mir gegenüber unfair, wenn ich mit einer 2,5er Abi schlechtere Chancen hätte als ein BK-Schüler der einen bspw. einen 2,4 Abschluss hat.

Danke für jede hilfreiche Antwort im Vorraus!

...zur Frage

Aufnahmeprüfung/Eignungstest

Hallo, ich habe vor ab diesem Winter zu studieren, da ich auf eine Private Hochschule gehen möchte die keinen nc haben muss ich eine Aufnahmeprüfung beziehungsweise einen Eignungstest machen, daher die Frage ob jemand hier Social Media Management, Medien- und Kommunikationsmanagement oder etwas in diese Richtung studiert, oder sogar selbst so einen Test absolvieren musste. Mich würde interessieren was dort verlangt wird, und wie man sich darauf eventuell vorbereiten kann :) Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?