Vorne Sturz einstellen bei Mazda 6 Bj 2011

2 Antworten

nein. wenns achse und querlenker braucht, brauchts achse und querlenker - und das federbein natürlich auch.

sind sicherheitsrelevante teile. 

wenn du selber schraubst, könnte dein nächster abflug dein letzter sein.

was fährst auch in den graben...

Wenn da Teile kaputt gegangen sind, kann man natürlich keine Spur/Sturz mehr einstellen. Aber bei einer so teuren Reparatur wie sie die Werkstatt vorschlägt würde ich ein 2. Meinung einholen. Werkstätten gibt es viele.

Mazda 323 Coupe - extrem hohe Drehzahl?!

Hi ,

ich fahre seit ca. einem halben Jahr einen Mazda 323 Coupe 1.6, 88PS, 16V, BJ ´97.

Das Auto ist echt richtig Klasse & bin auch voll zufrieden damit, allerdings dreht der Motor meiner Meinung nach recht hoch..

In der Stadt im 5. Gang fahren ist eigentlich schon normal und auf der Bahn dreht er bei 130 km/h auf locker 4000 - 4500 hoch und verbraucht auch dem entsprechend.

Ist das normal & kann man das in einer Werkstatt evtl. einstellen lassen?

Danke schon einmal für Eure Antworten :)

...zur Frage

Bremsen vorne wechsel oder auch hinten?

War noch in der Werkstatt aber die Bremsen sind definitiv durch. Es kommt so langsam ein Metalisches Geräusch bei Bremsen. Ich denke und glaube es kommt von vorne. Soll ich nur die vorderen wechseln oder auch hinten???? Ist ein ford focus mk1 bj 2011 Benziner 1.6 16v hat vorne und hinten Scheibenbremsen.

...zur Frage

Kann man beim Chevrolet Captiva(Bj. 2006) den Sturz an der Vorderachse nicht einstellen?

Ich war heute in der Werkstatt um eine Achsvermessung durchführen zu lassen,da meine Vorderreifen (Allwetterreifen 1Jahr alt, neu gekauft) nach ca 30.000 Km innen stark abgefahren sind. Beim Abholen meines Wagens sagte mir der Werkstattmeister, dass die Spur eingestellt wurde, aber der Sturz nicht. Den kann man angeblich bei diesem Wagen nicht einstellen. Er rät mir dazu, die Federbeine und gegebenenfalls auch die Querlenker zu erneuern. Deshalb meine Frage, ob das wirklich sein kann das der Sturz an der Vorderachse nicht einstellbar ist?

...zur Frage

Opel Corsa b 1.4 60 ps Bj 27.03.97?

Hallo und zwar habe ich mir vor einiger Zeit einen opel corsa b gekauft habe 600 Euro für die miese karre ausgegeben angeblich Top Zustand und hat noch TÜV bis 2019. Aber mir sind jetzt mehrere Sachen aufgefallen.... 1 die tankanzeige schwankt extrem wenn ich 10 Euro tanke ist die Nadel auf einmal auf 20 Liter dann fahre ich los und die Nadel steht nur noch auf 10 Liter wenn ich Bremse oder bergab fahre geht die Nadel wieder hoch. Fahre ich bergauf geht sie wieder runter. 2 wenn der Wagen beladen ist bzw Personen hinten sitzen reicht ein kleines Schlagloch und es knallt hinten sehr laut Reserverad sitzt Bomben fest. Hab ein Bild hinzugefügt rechts sieht es an der Achse aus als wäre dort ein riss drinnen. 3 mein Lenkrad steht nicht mehr ganz gerade sondern leicht nach rechts..... 4. Habe ich das Gefühl wenn ich fahre als würde ich in einem Boot sitzen. Ich weiß fehrndiagnosen sind immer schwierig aber da ich leider meinen Job verloren habe wollte ich es erstmal hier versuchen bevor ich ihn in die Werkstatt gebe :"(

...zur Frage

Blinker vorne und hinten funktionieren nicht

Hallo,

folgendes Problem. Nachdem meine Batterie, bei meinem Mazda 6 (Bj 2003) den Geist aufgegeben hat und ich eine neue einsetzte, funktionierten beide rechten Blinker nicht mehr, sobald ich nach rechts blinke, kommt auch kein "klacken".

War gerade in einer Werkstatt. Der Zuständige hatte so einen Fall noch nie. Er meinte es kann an vielen Dingen liegen, möglicherweise auch am Blinkgeber. Preis wäre für diesen knapp 85 €. Wenn das funktionieren sollte, bin ich auch Bereit den Preis zu bezahlen.

Hatte jemand eine Idee oder solch ein Problem gehabt.

MfG

...zur Frage

Erst TÜV bestanden und dann doch nicht. Geht das?

Unser Smart (Bj.2001) musste zum TÜV. Auf dem Weg nach Hause hielt ich an der Werkstatt und fragte, wie weit der Wagen wäre. Zu meiner großen Überraschung (der Wagen quält extrem, wenn man ihn anmacht), sagte man mir, der Wage wäre fertig und hätte den TÜV bestanden. Lediglich das hintere Rücklicht sollte noch repariert werden. Später fuhr ich wieder hin, um die Rechnung zu bezahlen. Mein Mann wollte den Wagen spät abends nach der Arbeit abholen. Als er abends mit dem Auto heim kam, fand er im Auto eine Zweitschrift der Rechnung mit der Info: Achtung! Au nicht bestanden. Der Wagen hat leider keinen TÜV.

Wie kann das sein? Ich war 2x da und man sagte mir, alles sei super. Der Wagen sei zwar alt aber alles sei ok. Wir haben extra vorab um eine Durchsicht durch die Werkstatt gebeten (und diese auch bezahlt), damit man vor dem TÜV evtl. Reparaturen machen lässt. Mir scheint da was nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Die Werkstatt ist heute leider zu. Wir wissen jetzt leider nicht was los ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?