Kann ich den Vornamen von Fieby in Phoebe ändern lassen?

3 Antworten

Nichts gegen Eure Eltern, aber das war eine blöde Idee. Ich bin mir ganz sicher, dass sie diesen Vornamen auf dem Standesamt ändern lassen kann. Allerdings muss ein Elternteil mitgehen, da sie ja noch ein Kind ist. lg Lilo

Schon lustig: Du bist der "Alpha-Kevin" und eine Schwester die Fieby... Was ist bei euch zuhause los? Oder spielt sich nicht alles nur in deinem Kopf ab?

Das Standesamt hilft bestimmt weiter, es ist aber nicht so einfach, den Vornamen ändern zu lassen.

Doch es ist sehr einfach soe hat psychische probleme dadurch wenn sie ausgelacht wird was ich sehr hilfreich finde ist das sie mit eine psychologin sprechen sollte sie oder er kann eine gutachten schreiben das kann sehr große hilfe sein und damit ein antrag bei standesamt oder bei der amtsgericht stellen je nach welche stadt man lebt ist es anders auf jedenfall die gutachten vorzeigen... Da eine vornamens änderung geld kostet kann das von der staat auch übernommen werden

0
@PuellaBonita

Alles recht und gut,doch bezahlen muss man selbst, für eine Namensänderung - und sei sie noch so wichtig - kommt weder die Stadt noch der Staat auf.

0

Was möchtest Du wissen?