Vornamen ändern oder einen weiteren Hinzufügen

4 Antworten

In Deutschland kann man den Namen nicht einfach so ändern, aber ich könnte mir vorstellen, dass in Deinem speziellen Fall (Name schwer auszusprechen) eher was zu machen ist, als wenn man Susanne heißt und den Namen einfach zu langweilig oder zu altmodisch findet. Einfach mal beim Amt nachfragen (kann das Standesamt sein oder z.B. auch das Ordnungsamt).

Ja ich muss den oft Buchstabieren und werde dann auch gefragt was der Name denn so Bedeutet und wenn ich dann sagen muss "der Untergebene Allahs", kommt das nicht gut an aus meiner sicht. Falls nicht ganz ändern, dann wenigstens einen zweit Namen hinzufügen damit die Menschen es wenigstens leichter haben mich zu rufen z.B im Job oder halt auch in der Freizeit.

Ich bin mit einem sehr gut befreundet seit 12 Jahren und der kann noch immer meinen Namen nicht aussprechen.

0

Gerade gab es den Bericht eines Mannes, der seinen Namen Mohammed in einen hier Geläufigeren  hat ändern lassen, da, wei er sagte, mit einem Mohammed keiner in den Biergarten gehen würde.
Er hat das genau so begründet, hat also klar gemacht, dass er unter dem Namen leidet, und durfte ihn ändern; den Nachnamen auch, wenn ich mich recht erinnere, da wurden dann ein paar Buchstaben angefügt. Das alles kostet aber Geld, bestimmt so 2000 Euro, fürchte ich. Ich wünsche dir viel Glück!

Ich würde mir ein Spitznamen anlegen so das dich alle freunde so nenen ,und dann must du dir sicher sein ob du deinen name ändern willst

Welchen Vornamen kann man annehmen, wenn man die Religion wechselt?

Also, wenn man die Religion wechselt, kann man ja einen zweiten Vornamen annehmen!! Welche Vornamen wären das z.B.?? Könnte man z.B. wenn man katholisch ist, den Namen Maria als zweiten Vornamen beantragen?? Und wie wäre das beim Buddhismus - welche zweiten Vornamen könnte man da annehmen??

Liebe Grüße

...zur Frage

Vornamen, die gleichzeitig Adjektive sind, wie z.B. Ernst?

Liebe Schwarmintelligenz, ich bin auf der Suche nach Namen, die wie Ernst, noch etwas anderes bedeuten. Es geht nicht um die Bedeutung des Namens, sondern um die Bedeutung des Wortes an sich.

Und zur Präzision, bzw. ich hatte es leider vergessen: es geht um Vornamen.

Leider läßt sich im Netz trotz mannigfacher Versuche kein vernünftiges Ergebnis finden.

Vielen vielen lieben Dank, ich bin freue mich über jeden Hinweis!

...zur Frage

Vorname bzw zweiten Vornamen hinzufügen?

ich möchte mein Vorname Kevin ändern wie gehen am besten vor? wo muss ich da hingehen?

...zur Frage

Namensänderung während Hochzeit?

Guten Tag,

ich habe als Kind eine Abwandlung eines Namens bekommen, den ich eigentlich sehr mag. Doch würde ich sehr gerne die „richtige“ Form annehmen, da diese Abwandlung einfach frei erfunden ist. Dazu habe ich schon recherchiert, es wäre möglich es zu ändern und die Kosten gehen auch klar.

Dann wollte ich aber noch meinen Nachnamen ändern. Denn mein Vater hat wegen eines Familienstreits seinen Nachnamen ändern lassen, ich möchte allerdings wieder den Namen meiner Familie haben.

Jetzt zur Frage: Da bis zu tausend Euro entstehen würden, würde ich um Kosten zu sparen die Namensänderung erst zu meiner Hochzeit vornehmen. Könnten da Probleme auftauchen? Also unabhängig von meiner Familie etc. sondern nur rechtlich gesehen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Vornamen wegen religiösen Verbindungen ändern (Deutschland)?

Hallo, mein Name wird oft in religiöse Verbindungen gebracht, da, wenn der Name "gegoogelt" wird, in der Leiste der Herkunft die Religion (der ich nicht einmal angehöre) angezeigt wird. Ich weiß, dass man in Deutschland für eine Namensänderung ein "guten" Grund benötigt. Würde dieser eine Möglichkeit sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?