Vor/Nachteile doppelte Staatsangehörigkeit?

1 Antwort

M.E. ist eine doppelte Staatsbürgerschaft nie / kaum nachteilig (vlt bei US da man zusätzlche Steuern zahlen muss) - der Vorteil ist sicherlich, dass Du Dich sehr einfach in zwei Ländern niederlassen kannst, u.U. je nachdem mit dem einen oder anderen reist.

Zu beachten ist

Viele Länder haben kein Problem damit, wenn ihre Bürger gleich mehrere Staatsangehörigkeiten besitzen. Anders ist die Lage in Deutschland: Hier braucht, wer eine weitere Staatsangehörigkeit außerhalb der EU führen will, die Genehmigung, seine alte beizubehalten.

http://www.zeit.de/2015/25/eb-4-visum-usa-greencard-geschaeft-reisepass/komplettansicht

Wie's mit der Türkei ist, ist nicht bekannt.

Zur deutschen Staatsangehörigkeit wechseln...

Hallo Leute, Ich bin 15 Jahre alt (23. Juni 1999) und bin türkischer Staatsangehöriger. Bei meiner Geburt waren meine beiden Elternteile türkische Staatsangehörige. Ich bin hier in Deutschland geboren und gehe hier zur Schule und lebe hier. Mein Vater ist 2004 zur deutschen Staatsangehörigkeit gewechselt, meine Mutter besitzt immer noch die türkische Staatsangehörigkeit. Mein Problem ist folgendes: Ich bin aktuell in der 9. Klasse und werde mit 17 die Realschule verlassen. Ich will Polizist werden, weshalb ich die deutsche Staatsangehörigkeit unbedingt brauche. Da ich aber erst mit 18 entscheiden kann ob ich die türkische Staatsangehörigkeit behalte oder die deutsche beantragen möchte wäre es viel zu spät für mich da ich ja mit 17 schon die Realschule verlasse und die Bearbeitungszeit locker ein dreiviertel bis ein Jahr dauern würde. Die deutsche Ausländerbehörde sagt, es wäre kein Problem für sie, mich einzubürgern, nur der türkische Staat lässt mich nicht. Die Option, dass ich mit meiner Mutter gemeinsam zur deutschen Staatsangehörigkeit wechsele, ist nicht möglich da sie kein Deutsch kann, nicht hier geboren ist usw also sprich die Punkte nicht erfüllt um eingebürgert zu werden. Meine Frage ist nun wie ich doch die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen kann bzw welche Wege es gibt, denn es kann doch nicht sein, dass ein Staat in dem ich nicht lebe und nicht dort geboren bin, mich hier in Deutschland beruflich einschränkt und mir meinen Berufswunsch zu verwirklichen verhindert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?