Vormundschaft für die Eltern

10 Antworten

Privat Vollmachten erteilen fuer bestimmte Faelle, das geht. Aber Vollmacht und Vormundschaft sind zwei unterschiedliche Dinge. Wirkliche Vormundschaft (Betreuung nennt sich das heute) ist eine amtliche Sache, die ueber das Gericht laufen muss.

Nein! Wenn eine rechtskräftige Vorsorgevollmacht vorliegt, muß sich das Gericht danach richten.

0

wahrscheinlich meine ich dann auch "vollmacht". sorry, ich selbst hab mich damit noch nie beschäftigt. Ich gehe aber mal davon aus, dass der Weg zum Notar in jedem Fall ratsam wäre, oder?

Nein das reicht leider nicht,da muss Sie zum Vormundschaftsgericht.Ist aber nicht weiter wild, man füllt da ein Formular aus und da kann sie auch gleich angeben,das sie selber,die Position des Vormundes bereit ist zu übernehmen.Das sehen die da ganz gern, weil es besser ist, das jemand aus der Familie sich darum kümmert.

Nein. Wenn eine Vorsorgevollmacht vorliegt, besteht für ein Gericht keine Notwendigkeit mehr.

0

Rückabwicklung Übergabevertrag

Hallo, wie ist es denn, wenn wegen geschäftsunfähigkeit (schon bei notariellem Vertrag) eines Elternteils ein ÜBergabe- und Schenkungsvertrag an die Tochter nicht genehmigt wird also rückgängig gemacht werden muss? Tochter hat Grundschulddarlehen aufgenommen. Diese werden auch weiterhin von der Tochter gezahlt, nur Eigentümer sind jetzt wieder die Eltern. Die Darlehensverträge müssen ja nicht zwangsläufig auf die Eltern umgeschrieben werden, oder? Das würde nämlich auch gar nicht funktionieren

...zur Frage

Vormundschaft Mutter unter 18

Ich bin 25 Jahre alt und meine Freundin ist 17 Jahre alt, im 8. Monat Schwanger.
Zur Zeit wohnt sie Freundin noch bei Ihren Eltern. Mit den Eltern war ausgemacht das meine Freundin 2 Monate nach der Geburt zu mir zieht. Nun waren Sie und Ihre Mutter auf dem Jugendamt und das meinte das es dagegen ist das sie zu mir zieht, ohne mich und die Situation zu kennen, Ich bin fest angestellt und habe meinen eigenen Haushalt....
Ich versteh mich gut mit den Eltern und es war auch von Ihrer Seite aus ok das sie zu mir zieht. Wenn uns beide keine 170 km trennen würden, würde ich sagen, gut dann warten wir bis sie 18 ist und sie zieht dann erst zu mir.
Aber bis sie 18 wird, ist die kleine 6 Monate alt und ich möchte von der ersten Minute an so oft wie möglich sie in Ihrer Entwicklung erleben,
einfach Vater sein und nicht nur am Wochenende für ein paar Stunden.

Nun meine Frage

Wo und wie kann ich die Vormundschaft für meine Tochter die in den nächsten 4 Wochen zur Welt kommt beantragen

Was brauche ich alles dafür und was muss ich erfüllen ?

Hat jemand sowas schon mal beantragt wie lange dauert so ein Antrag ?

...zur Frage

müssen beide Elternteile für einen Führerschein unterschreiben?

Meine Eltern sind geschieden und ich lebe bei meiner Mutter. Ich würde gerne den A1 machen aber meine Mutter erlaubt es mir nicht, mein Vater allerdings schon. Reicht es wenn nur er für den Führerschein unterschreibt oder müssen es beide Eltern sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?