Vorliebe meiner Freundin macht mir Angst?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die ist ja ne echte Sadistin :D

Ja, ich habe schon so manchen in die Eier getreten oder geschlagen. Entweder aus den Zorn raus oder aus Spass, aber es macht mich nicht an xD

Und lass es ja nicht bei dir machen. Das tut höllisch weh und kann zu Impotenz führen und je nach dem lebensgefährlich werden für dich.

Sag ihr, dass du sie deshalb nicht verlassen willst, du magst sie zu sehe, aber dass das nicht so deins ist und sie es bei dir nicht machen soll. Ich glaube, sie wird es schon verstehen. Erzähl ihr auch, was sie bei dir dadurch anrichten kann, da es nicht jeder Frau bewusst ist.

Hat sie es denn schon mal ausprobiert? Denn es kann auch sein, dass sie der Gedanke daran erregt, aber wenn sie es dann macht und sieht wie der Junge/Mann leidet, doch nicht erregt wird.

Liebe Grüsse und pass auf deine Kronjuwelen auf, wenn du noch später Kinder haben willst :D

Also danke mal für deine lange Antwort ! Die hat mich wirklich gefreut danke :)!!

Oh wirklich du hast schon mehreren in die Eier getreten ? Wie vielen denn? Und wie haben sie reagiert ?
Und warum aus Zorn was haben die gemacht ? Und du musst mir erklären warum aus Spaß haha klingt interessant :D!
Nein bitte erzähl mir alles falls es mir passiert !

Und ja ich habe sie eben gefragt und sie meinte nur das sie es eben sexuell erregt Männer durch die Eier so in Kontrolle zu haben und es ist eben so, dass ich sie wirklich sehr gerne habe und ihr dien wünsch auch erfüllen möchte und sie befriedigen möchte denn sie befriedigt mich auch wirklich gut ! Ich mag sie und würde ihr am liebsten den Gefallen tun es ausleben zu können! Ich habe halt leider keine Ahnung wie sich sowas anfühlt und ich verstehe auch nicht warum mir noch nie passiert ist das mir eine in die Eier getreten hat

Und ja mal anders rum hättest du einen Typen der drauf steht in die Eier getreten und fest gegriffen zu werden würdest du das denn für ihn machen?

0

gerne :) Also die genaue Zahl weiss ich nicht, wenige waren es aber nicht :P am meisten musste mein Bruder darunter leiden, wenn er mich aus der Fassung gebracht hat. Die Hoden sind halt seeehr schmerzempfindlich, und der gösste Schwachpunkt bei Männern. Wie sollen sie denn reagieren? Nach dem Tritt erstmal an die Eier halten, Stöhnen oder Schreien vor Schmerzen, und je nach dem auf dem Boden zusammensacken xD ist wirklich nicht lustig für die Männer... Aus Zorn, naja, entweder weil sie mich dermassen aggressiv gemacht haben, oder mir zu sehr an die Pelle gerückt sind usw :D Und aus Spass eher einfach, weil ich eine Tendenz dazu habe Schadenfreude zu haben, wenn jemand anderes Schmerzen hat.. aber einfach so mache ich das nicht. Zum Beispiel wenn ein Mann prahlt, dass er ach so toll ist und keine Schmerzen spührt, dann Trete ich ihm im die Juwelen, und dann ist er doch nicht so schmerzfrei wie er gemeint hat xD Ich kann dich verstehen, dass du ihr den Gefallen machen möchtest, aber denk lieber an deine Gesundheit als an ihre Vorliebe. Wie gesagt.. das kanm zu Impotenz, Unfruchtbarkeit bis hin zum Tod führen... damit ist wirklich nicht zu spassen. Teste doch erstmal selber deine Schmerzgrenzen aus. Pack dich selber an die Eier und fang zuerst mit wenig Druck an, und dann immer fester zudrücken, bis es dir wehtut. So kannst du in etwa einschätzen wieviel Schmerz zu da unten verträgst. ABER: bedenke, Wenn jemand da Tritt, kommt der Schmerz plötzlich und mit voller Wucht, das ist nicht annähernd zu vergleichen mit dem immer fester drücken. Ich kann mir kaum vorstellen, das es dir gefallen wird... Jäää ich weiss nicht... Treten würde ich nicht, da ich meinem Partner nicht SO viel Schmerz verursachen möchte, und nicht will dass er dann gesundheitliche Schäden davonträgt, auch wenn er das Treten wünschen würde. An die Hoden drücken mache ich manchmal, aber auch nicht so stark, so eine "sanfte Härte" übe ich dann auf die Hoden aus, was meinem Partner gefällt. Wenn ich aber stärker zudrücken würde, könnte ich den Sex vergessen xD Manchmal packe ich ihn extra fester, was aber nicht beim Sex oder Vorspiel passiert... sondern wenn er eine Aussage macht und ich in dass wortwörtlich "an den Eiern habe" :D damit er dann das sagt was ich will :D

1

Hahahha das klingt alles ziemlich cool! Bist echt eine lustige hahah trittst Typen einfach so in die Eier ahhah

Und ja ich versteh dich aber schau sie befriedigt mich auch immer oral weil ich gesagt habe das mag ich und sie lässt mich sogar jetzt immer auf ihren Po kommen ! Und das finde ich zum Beispiel einfach nur sehr geil und deshalb überlege ich mir ob ich nicht einfach meine Eier zu Verfügung stellen soll wenn sie das so extrem anturnt !!

Außerdem ganz ehrlich mal ich bin 191 cm und ziemlich muskulös und sie eher wirklich sehr zierlich ! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass so unglaublich weh tun soll das ich am Boden Lande oder so.. Denn Frauen sind ja generell nicht soooo stark deshalb vielleicht lass ich sie mal ran und sie soll ihr bestes probieren lol

Und oh das du ihn dann so bei den Eiern hast klingt ehrlich gesagt sehr heiß! Das könnte ich mir zB vorstellen das klingt ganz reizvoll muss ich sagen...

Haha aber warum macht dir Männern in die Eier zu treten so Spaß ?

0

Die müssen mich schon provozieren damit ich das mache :D Ach du Lieber, das hat nichts mit Grösse oder den Muskeln zu tun,auch nicht wie der Körperbau von der Frau ist. Die Hoden sind wirklich überaus empfindlich. Aber wenn du mir nicht glaubst, dann lass sie mal mit voller Wucht treten.. ich verspreche dir, du wirst dir wünschen keine Eier zu haben :D Und probier mal auch mit deiner "Freundin", dass sie dich an den Eiern hat. :)

1

Naa, weil Männer ja denken sie wären stärker und überlegener als die Frauen... Ein Tritt in die Eier und sie sind nicht mehr so vorlaut :D

1

Echt ? Wie sehr denn zum Beispiel provozieren haha oder was denn zum Beispiel ? ZB wenn ein fremder dir am Po grabschen würde ?

Und naja wirklich süß das du das so sagst Kleine ;) aber ich habe zwar noch nie was in die Eier bekommen aber wenn ich mir das so überlege kann ich mir beim besten Willen nicht vostellen das so schwache Frauen einen Mann nur durch die Eier zu Boden bringen...ich habe jetzt nochmal mit meiner Freundin geredet und ihr das genauso gesagt und sie meinte das wir es ja am Dienstag nächste Woche ausprobieren können und ich habe jetzt mal zugestimmt... Soll sie ihr Glück versuchen ;)

Und ja mal überlegt dass Männer das sagen weil es so ist Schätzchen ?😂

Aber sonst danke für antworten 😂

0

Weder darfst du mich "Kleine" nennen, noch "Schätzchen". Wie ich Männer wie dich verabscheue. Ich hoffe, dass, wenn dir dann deine "Freundin in die Eier tritt, zweimal ein "plopp" zu hören ist. Soviel halte ich von deiner Art und deinen Aussagen. Und für die Antworten bitte, und nie mehr wieder. ✌

0

Haha ok du glaubst mir wahrscheinlich eh nicht aber ich muss sagen ich wollte dich wirklich mit der letzen Antwort von mir einfach nur provozieren haha weil ich es interessant finde wie euphorisch du über Tritte in die Eier schreibst 😅 ich muss sagen ich halte wirklich viel von dir und es stimmt manche Typen haben echt nicht mehr verdient als Tritte in die Eier aber ich wollte nur bisschen provozieren das du mir mehr über das Thema erzählst weils mich interessiert und ich Angst habe was auf mich zukommen könnte...
Also ja wenn ich dich nicht zu sehr verärgert habe würde mich das sehr freuen wenn du mir mehr über diene Erfahrung mit Typen erzählen könntest :/

0

Ich bin neidisch :-) ... ernsthaft, es gibt wohl solche Frauen. Ob oft oder selten ... keine Ahnung. Ich vermute das es einige dieser Frauen gibt, die ihre Neigung bedeckt halten. Das ist bei frauen nunmal leider oft so.
Ich hatte mal eine weibliche Bekanntschaft, die das auch verzückt hat. Ob da sexuelle komponenten Bestandteil davon waren, weiß ich nicht. Ich war mir zu dieser Zeit meines Faibles dafür noch gar nicht bewußt und eher sehr ambivalent in meinem Empfinden dazu, als sie es mir sagte. Und heute habe, ich Dussel, keinen Kontakt mehr zu ihr ...

Hey. Ich sag das Gleiche wie die Anderen: mach nix, was Du nicht willst. Wenn normaler Sex möglich ist (oder halt einer, auf den Du auch stehst), dann mach weiter, wenn das nicht geht, dann such Dir ne Andere! Und ich persönlich würde mich nicht mehr fesseln lassen, ich hätte da Angst^^...

In die Eier hab ich noch nie jemandem getreten, ich hab aber mal beim Basketballspielen nen Ellenbogen da rein bekommen. War ein absolutes Versehen und mit ganz wenig Kraft (der Typ halt sich halt gedreht), aber n Volltreffer. Ich bin umgekippt wie n Sack Mehl und hatte in der Zeit des Umfallens (die mir ewig vorkam) doch recht starke Schmerzen. Naja, will ich nicht wieder haben. Ich hab mal gelesen, dass es eine Schmerzintensitätsskala gibt, von der ich aber nicht weiß, wie sie definiert ist. Auf jeden Fall hat ne Geburt 200 Einheiten, n Tritt in die Eier 5000...

Ich würde nicht drauf eingehen. Du hast nur ein bestes Stück. Und selbst wenn Du SM-neugierig sein solltest, das finde ich doch extrem für den Anfang...

Vorliebe Bondage. Wie finde ich Sie?

Grüße,

für mich ist es schon schwer eine "normale" Freundin zu finden, da ich wenn ich mich verliebe viel zu nervös werde wenn ich mit Ihr spreche. Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie eine Freundin, geschweige denn meinen ersten Kuss. :/

Und dann noch die sache mit der Vorliebe. Selbst wenn ich es schaffen sollte irgendwann eine Freundin zu haben, ( bin mittlerweile schon 18 ) woher weiß ich ob sie genau wie ich auf Bondage steht oder nicht?? Klar ich könnte sie dann einfach fragen, aber meine Angst vor einer "schlechten" Reaktion ist einfach zu groß. Außerdem habe ich noch nie Jemandem davon erzählt.

Ich weiß nicht was ich tun soll.. Langsam bekomme ich echt Panik, dass das nie was wird.

Bitte um Hilfe

Pistolaro

...zur Frage

Erziehung will das Gegenteil von dem, was das Kind will?

Anna Freud:" Schritt für Schritt will die Erziehung das Gegenteil von dem, was das Kind will, zu jedem Zeitpunkt erscheint ihr der Gegensatz zu der beim Kind vorgefundenen Triebregung als das Erwünschte".

Sie geht hierbei auf die psychosexuellen Entwicklungsphasen bei Kindern ein. Zum Beispiel möchte das Kind weiter gestillt werden, jedoch wird es nach einiger Zeit dazu erzogen, aus einer Flasche zu trinken.

Glaubt ihr das stimmt, oder seht ihr das eher kritisch? Meiner Meinung nach will die Erziehung ja nur das Beste für das Kind und nicht alle seine Triebregungen unterdrücken...

Danke schon mal für Antworten.

...zur Frage

was kann ich tun das ein mädchen mir in ruhe lässt?

also ich hatte eine gute Freundin leider hat sie sich in mich verliebt und seitdem tut sie alles für Aufmerksamkeit und das würde mich ja eigentlich nicht stören aber sie hat mir bestimmt jetzt schon 3mal letzte woche in die eier getreten und es reicht mir jetzt ich habe ihr schon gesagt sie soll aufhören aber letztens was mich auch zum schreiben dieser frage gebracht hat hat sie mir als ich an der Bushaltestelle stand mir einfach von hinten mega in die eier getreten so dass ich kaum noch laufen konnte und mich übergeben habe also was kann ich tun das sie aufhört und ich will sie nicht verletzen da sie ja mal ne gute freundin war

...zur Frage

Ex hat immernoch meine Nacktbilder?

Letztens hat mich (w13) einer meiner Exs (m16) mal wieder angeschrieben (wir haben noch etwas kontakt aber nicht wirklich viel) und meinte das er sich mit seinem Kumpels gerade trifft und laut ihm sehr besoffen und bekifft ist. Er schrieb halt richtig viel mist. Ich ignorierte ihn trotzdem nicht, weil ich nicht unhöflich sein wollte aber dann auf einmal meinte er das er noch Nacktbilder von mir hätte und sich gerade mit seinem Kumpels darauf einen runterholt. Ich war natürlich geschockt unf glaubte das natürlich nicht weil er schon ziemlich weg war. Aber nach kurzer Zeit hat er mir ein Video davon geschickt..was mich verstört und verletzt hat.. Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Soll ich meinen Sohn strenger erziehen als meine Tochter?

Hallo..

Mein Mann behauptet das ich unseren Sohn zum "weichei" erziehen. Durch mein gutmütiges Verhalten.

Da ich ihn besonders häufig mit ihm kuschel und schmuse und sehr oft bei allem tröste wenn er weint. Er geht zur Schule ist bald 7 Jahre alt und ist ein sehr emotionaler aber auch sensibler, empathischer Mensch.

Wenn er bei jeder Kleinigkeit weint spring ich sofort auf und tröste ihn. Mir tut es immer sofort weh wenn er weint. Ich kann es nicht mitansehen.

Mein Partner hat Angst das ich ihn zum Mädchen erziehe, ihn verweichliche da er sonst später von anderen Jungs einmal gehänselt werden könnte bzw zum Muttersöhnchen wird.

Bei der Tochter sei das ja normal weil sie ein Mädchen ist.

Noch eins vorweg: Er liebt sein Sohn sei er so sensibel wie er ist trotzdem, er nimmt ihn so an wie er ist, hat selbst kein Problem mit seiner Art das Problem ist nur seine Angst das sein Sohn später es einmal sehr schwierig haben wird sich durchzusetzen und sich zu behaupten. Das er durch Rückschläge immer am Boden zerstört ist und durch meine "Kuschel-Erziehung" ihn nicht stark sondern schwach mache...

Muss ich denn einen Sohn "härter" behandeln, nicht so viel schmusen oder kuscheln nur weil er ein Junge ist? Konsequent bin ich, ein Nein bleibt auch ein Nein. Mein Mann tröstet ihn zwar auch aber eher mit Worten anstatt mit Körperkontakt, wobei ich denke das es meinem Sohn auch gut tun würde von Vater öfters in Arm genommen zu werden.

...zur Frage

Warum gibt es mehr Muttersöhnchen als Muttertöchter?

Hallo.

Warum höre ich so viel von Männer die Muttersöhnchen sind aber bis jetzt noch nie von einer Frau die eine Muttertochter ist?

Fällt es bei Frauen evtl. nicht so auf oder empfindet die Gesellschaft, eine Frau die sehr anhänglich zu ihrer Mutter ist als akzeptabel, aber bei Männern nicht?

Liegt es vielleicht an der Erziehung das Mütter mehr die Söhne verwöhnen als die Tochter. Die Tochter viel früher zur Selbstständigkeit und erzogen werden als die Söhne und sie schon mehr Verantwortung tragen muss, vielleicht weil Tochter eher eine Konkurrenz für die Mutter ist?

Ich kenne einige Muttersöhnchen aber bei einer Frau die eine Muttertochter ist, ist mir sowas bis jetzt ehrlichgesagt auch noch nicht wirklich so aufgefallen. Oder liegt es daran das Frauen eher Vatertöchter sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?