Vorlesung besuchen. Geht das als nicht Student?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das interressiert eigentlich niemanden, ob du da bist oder nicht.

Ist bei den Studis nicht anders.

Da gibts keine Anwesenheitsliste.

Du kannst da kommen und gehn wie du willst.

Wenn es dir unangenehm ist, kannst du ja den Prof am Anfang fragen, aber er wird bestimmt nichts dagegen haben.

Normalerweise hat man da nichts zu suchen, wenn man nicht wenigstens als Gasthörer eingeschrieben ist, aber wenn es eine gut besuchte Vorlesung ist, dann fällt einer mehr oder weniger gar nicht auf. Anders sieht es in Seminaren aus. Da kann man sich meist weniger leicht reinschmuggeln. Kommt aber auch da auf die Gruppengröße an.

In den großen Hörsälen fällst Du gar nicht auf. Wir haben das mal in der Oberstufe gemacht.

Was möchtest Du wissen?