Vorlauftemperatur erhöhen (Fußbodenheizung)?

 - (Heizung, Handwerk, Boden)

4 Antworten

Tja im Bad wird es wohl deswegen zu kühl sein weil (vermutlich! )der Stellantrieb lange Zeit oder generell auf zu steht.

Schaue ich alleine zu gut hin, oder irre ich mich bezüglich dem was ich auf dem Foto sehe? Ich sehe in dem kleinen Fenster am Stellantrieb vom Badezimmer diese rote Markierung. Sonst ist die nirgends zu erkennen.

Ich folgere daraus, der Stellantrieb ist auf Stellung zu! Somit kann es im Bad nicht warm werden. Entweder ist der Stellantrieb defekt, oder bekommt keinen Strom. Versuche mal den Stellantrieb runter zu machen, wenn es dann langsam aber sicher wärmer im Bad wird, musst du untersuchen warum der Stellantrieb nicht arbeiten kann. Melde dich dann wieder.

das siehst du richtig allerdings habe ich die rote Kappe nach oben geschoben.

Das Bad wird auch warm, aber für mein empfinden zu wenig

0

Das wird hier wohl nicht gelingen, da die System VLT für alle Teilheizkreise gleich ist.

Bestenfalls in der Zentralen Regelung die VLT an heben (Heizkurveneinstellung).

Wenn allerdings kein Durchfluß in den Teilheizkreisen, dürfte das jedoch keinen Erfolg bringen! ;-)

Mal die Bedienungsanleitung der Durchflußmesser lesen!

Der Anschluss ganz links scheint für das Bad zu sein, steht jedenfalls dran.

Drehe den roten Ring im Uhrzeigersinn um ca. 45°. Damit erhöhst Du die Durchlaufmenge. Wenn zu wenig Wasser durch die Heizung fließt kann der Thermostat zehn mal auf Anschlag stehen, es wird deswegen nicht wärmer.

sowas wollte ich hören XD

kannst du mir auch noch sagen warum die Durchlaufmenge auf 0 steht obwohl es warm ist

0
@WwoooP

Wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist, dann geht der Stellmotor auf 0l. Erst wenn wieder Wärme angefordert wird, dann öffnet er wieder und der Durchfluss steigt an.

0

Kann man hässliche Fliesen einfach neu lackieren? Hält der Lack dauerhaft?

In unserem neuen Badezimmer sind dunkelblaue (marmorierte) Fliesen auf dem Boden. Die Wände sind Gottseidank hell gefliest. Eine Freundin sagte mir heute, dass man Fliesen ganz problemlos überlackieren könne.
* Stimmt das und wenn ja, kann man dann auch dunkelblaue Fliesen hell bekommen?
* Ist es von Belang, dass im Bad eine Fußbodenheizung existiert? Hält dann die Farbe vielleicht schlechter?
* Wer hat Erfahrungen mit übermalten Fliesen?

...zur Frage

Pool in der wohnung?

Ey Leute, ich wollte mir bei dem mörder Wetter, einfach nen mini pool in die Wohnung packen. Der ist1,90 m lang 1,30 breit und 50cm hoch. Da passen so ca 200-400 Liter wasser rein. Die Frage ist, bricht mir dann der Boden in meiner Neubauwohnung wenn ich in nem 300 Liter pool liege oder hält der Boden das aus . Meine Wohnung hat so ca 28 Quadratmeter. Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Fußbodenheizung über Rücklaufregler einstellen?

Ich habe bei meiner Fußbodenheizung oben kleine Anzeigen, die mit Wasser gefüllt sind, am rot gekennzeichneten Vorlauf die alle auf "0" stehen und unten am blauen Rücklauf mit der Hand verstellbare Regler, die für jeden Raum extra sind. Auf diesen Reglern befinden sich "-" und "+" Symbole. Mir wurde gesagt, über diese ließe sich die Temperatur steuern und sie seien sehr empfindlich. Wird es wärmer, wenn ich Richtung "-" im Uhrzeigersinn drehe, oder kälter?

...zur Frage

Ersetzt eine Infrarotheizung eine Fussbodenheizung?

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meine Wohnung zu renovieren. In der kompletten Wohnung habe ich Infrarotheizungen installiert. Nun stellt sich die Frage, ob ich im Bad zusätzlich zur Infrarotheizung eine Fussbodenheizung installieren muss, um den Boden (Fliesen) warm zu bekommen. Es heißt ja, dass die Infrarotheizung durch Ihre Strahlen andere Gegenstände erwärmt, welche dann wiederum Wärme abstrahlen. Ähnlich der Sonne. Nun ist die Frage, ob diese Strahlung die Fliesen im Bad genug erwärmt so dass es mich an den Füßen nicht friert. :-) Danke vorab.

...zur Frage

Hilfe zur Vorlauftemperatur Junkers Gastherme?

Guten Morgen,
ich suche jemanden der sich mit einer Junkers Gastherme mit dem Regler FW100 auskennt.
Wir haben im Erdgeschoss Fußbodenheizung und in den beiden oberen Etagen normale Heizkörper. Leider stellt sich die Vorlauftemperatur immer nur auf etwa 25-30Grad was für die Fußbodenheizung ok,aber für den Rest echt zu wenig ist.
Ich kann zwar die Heizung an dem Knopf auf Bild zwei auf wärmer drehen,aber das hält nur kurz an und mehr als lau wird da kein Heizkörper. Und im Bad wäre es schon schön wenn es zur kalten Zeit etwas warm wäre.
Ist ein Mietobjekt und ich hab da keine Ahnung von,befürchte aber das beide Heizungen an einem Kreislauf hängen und das alles andere als gut ist. Soviel hab ich schon mal rausgefunden.
Vielleicht kann ja jemand helfen.
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Fußbodenheizung lässt sich nicht regeln

Hallo.

Wir sind gerade in eine Neubauwohnung eingezogen, bei der unter dem Parkett Fußbodenheizung verlegt ist. In den meisten Räumen gibt es so einen Temperaturregler, der einen Ein-/Ausschalter hat und ein Temperaturrädchen. Wenn das Heizventil aufgedreht ist, und die Temperaturregler angeschaltet und auf 15°C eingestellt sind, sollte bei einer wohligen Raumtemperatur die Fußbodenheizung doch gar nicht anspringen, weil 15°C nicht unterschritten wurden, oder? Sie scheint aber voll zu heizen und der Boden fühlt sich sehr warm unter den Füßen an. Wir sind totale Neulinge, was diese Heizungsart betrifft und eine Anleitung gab es nicht. Im Moment haben wir nur die Möglichkeit das Ventil zuzudrehen, damit gar nicht eheizt wird, oder aufzudrehen und eine Sauna zu bekommen. Ein Elektriker war aber da und hat die Temperaturregler in den Räumen überprüft und meinte es müsste gehen. Natürlich hat er es nicht getestet, weil er nicht den ganzen Tag bei uns bleiben kann. Wie kann man denn die Temperatur noch beeinflussen? Ich lese in Foren oft was von Vorlauftemperatur. Muss man da bei Raumreglern auch was einstellen? Ich möchte nicht einfach an irgendwelchen Ventilen rumdrehen und es vielleicht noch schlimmer machen. Oder ist die Hitze nur ein Startimpuls und die Temperaturregelung springt erst später an und schaltet die Heizung ab? Ich habe echt keine Ahnung und bin sehr verunsichert. Wer hat denn schon länger eine Fußbodenheizung und kann mir Helfen? Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?