Vorlage von privatem zinsloser Darlehensvertrag mit angehörigen bei Jobcenter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde ich etwa so machen:

Darlehensvertrag zwischen Mutter und Sohn (jeweils Namen einsetzen).

Hiermit überweise ich meinem Sohn 70 Euro als zinsloses Darlehen. Die Rückzahlung erfolgt, sobald das Geld vorhanden ist, spätestens aber bis zum 31.12.2016 (oder ein anderes Datum)

Ort, Datum und beide Unterschriften.

Du brauchst kein professionelles Schreiben, das sollte so genügen. Wunder mich nur, dass die wegen 70 Euro so einen Aufstand machen.

Eigentlich sind es sogar nur 66€, da mir meine Mutter mein Kindergeld ausgezahlt hat und dazu noch etwas drauf gelegt hat.

0

Bei einem zinslosen Darlehen fallen keine Zinsen an,sagt doch schon der Name !

Da gibst du im Internet einfach mal ein ,, Mustervertrag für zinsloses Darlehen " dann hast du eine Vorlage was alles rein muss.

Was möchtest Du wissen?