Vorlage eines neuen Mietvertrages beim Sozialamt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Angemessenheit wird vor der Unterzeichnung des Mietvertrages geprüft. I. d. R. ist dazu vom Vermieter ein Formular auszufüllen. Erst wenn der Anmietung zugestimmt wird, darf der Vertrag unterschrieben werden. Es wird sich aber nicht direkt mit dem Vermieter in Verbindung gesetzt, sofern alles plausibel ist.

anitari 14.02.2010, 12:52

DH ... genau so ist es. Allerdings habe ich es schon erlebt das die ARGE sich bei "bestimmten Kunden" mit dem künftigen Vermieter in Verbindung setzt.

0

Es wird nur die Angemessenehit überprüft. Umzugskosten, Kaution etc werden nur unter bestimmten Voraussetzungen auf Antrag übernommen.

Ist die Miete höher als die vorherige, wird idR nur die Miete in alter Höhe weiter gezahlt.

überprüft wird schon die Miete, Kontakt zum Vermieter wohl eher bei Verdacht, aber nicht generell.

bosanova 13.02.2010, 19:52

Welchen Verdacht?

0
Bengy 13.02.2010, 19:54
@bosanova

Verdacht auf irgendwelche Mauscheleien.

0

Meinst Du jetzt wirklich Sozialamt oder ARGE? Falls ARGE, könnte ich Dir weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?