Vorläufiger Reisepass nicht anerkannt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Außer in den USA wird der vorläufige Paß überall anerkannt. Und in Inlandflügen reicht jedes amtlich Ausweisdokument aus. ( Perso , EU - Führerschein ) Nur außerhalb des Schenkenraumes benötigst Du eine gültigen vorläufigen od. richtigen Paß. In den USA ist sogar der richtige Biometriepass vorgeschrieben.

Der vorläufige Reisepass ist genauso gültig. Für einen innereuropäischen (bzw innerdeutschen) Flug ist ohnehin nur ein Personalausweis nötig.

Den muss die Fluggesellschaft eigentlich akzeptieren, denn ein vorläufiger Reisepass ist ein Ausweis wie jeder andere auch.

Zur Sicherheit kann sie ja mal bei ihrer Fluggesellschaft anrufen. Aber eigentlich müssten sie ihn akzeptieren. Ein vorläufiges Dokument ist ja auch ein amtlicher Lichtbildausweis.

Die Aussage des Amtes ist völliger Unsinn! Es kann nur dann Probleme geben, wenn das Zielland vorläufige Reisepässe zur Einreise nicht anerkennt. Davon gibt es einige, die liegen aber allesamt weit außerhalb der EU. Bei einem innereuropäischen Flug gibt es mit einem vorläufigen Personaldokument (das übrigens auch noch am Flughafen von der Bundespolizei ausgestellt werden kann...) keinerlei Schwierigkeiten. Auch nicht bei Ryanair...

Der vorläufige Reisepass wir überall anerkannt außer USA (es sei denn man hat ein Visum). Der vorläufige Personalausweis wird nicht in allen Ländern anerkannt. Wenn sie aber innerhalb von Deutschland fliegt dürfte das kein Problem sein. Innerhalb Deutschland wird der vorläufige Personalausweis genauso anerkannt wie der normale.

Sumselbiene 30.03.2012, 11:35

Ein vorläufiger Reisepass wird nicht überall anerkannt.

0

Was möchtest Du wissen?