vorladung wegen cannabis stengeln!:s

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Standardantwort bei Rechtsfragen:

HALT DIE KLAPPE!

Einer polizeilichen Vorladung muß nicht Folge geleistet werden - du kannst also einfach anrufen und absagen.

Sollte der Polizist versuchen, Dich in ein Gespräch zu verwickeln, lautet deine Antwort:

"Dazu mache ich keine Aussage."

(selbst, wenn er nur nach dem Wetter fragt).

Eine Aussage machst Du nur bei Gericht, wenn Du zu deiner Verhandlung vorgeladen wirst - und auch dort nur nach Absprache mit Deinem Anwalt!

Und damit Du es auch begreifst, sag ich es nochmal:

HALT DIE KLAPPE!

vitoChiller 18.10.2012, 12:52

merci dir ,:) von vielen leiuten hab ich auch gehört das sie dann anfangen rum zu brüllen und so .. wie soll ich mich da verhalten ???

0
ubuntuFan 18.10.2012, 13:08
@vitoChiller

teile ihnen ganz sachlich mit, dass dein gehör noch nicht geschädigt ist, und dass du sie auch in zimmerlautstärke ganz gut verstehst. das ist nicht so wie in filmen, die haben NICHS aber auch GARNICHTS gegen dich in der hand. geh da ganz gechillt rein, sag garnichts, und gut is. wie unten schon beschrieben: geringe menge.

0
clemensw 18.10.2012, 15:49
@vitoChiller

Wenn der Typ am anderen Ende der Leitung sich aufregt und das Brüllen anfängt, wünscht Du ihm "Einen angenehmen Tag und schönen Herzinfarkt noch" und legst auf.

0
clemensw 18.10.2012, 15:51
@ubuntuFan

Chillen? Ja.

Hingehen: Nein. Der Polizist wird zumindest versuchen, ihn in ein Gespräch zu verwickeln und dabei Informationen zu bekommen. Also direkt telefonich absagen. Aussagen gehören vor Gericht, nicht in die Polizeistube.

0

wer hat die stengel jetzt? bzw hat sie jemand? wenn niemand, kann es ja auch ein brennesseltee gewesen sein, mit dem Du angeben wolltest. bei thc-positiv test kannst du Dir das natürlich nicht erklären, aber nach etwas nachdenken kann Dir einfallen, dass du öfter mal bei anderen leuten aus ihrer flasche trinkst (oder Du gibst seltenen konsum zu, diese Aussage ist ohne konsequenzen). denk vor jeder antwort nochmal genau drüber nach, was sich alles daraus schließen lässt und was nicht, formuliere alles so kurz wie möglich, erzähle keine geschichten, lass Dich nie zu etwas drängen/hetzen. wenn Du dich mal verplapperst und auf Widersprüche hingewiesen wirst, kannst Du sagen, Du seiest ganz durcheinander, weil du dich hier so unter druck gesetzt fühlst. Aber am besten wie clemensw sagte: nicht hingehen.

Am besten ziehst Du Dir vorher schnell noch eine Tüte durch! Wie kann man nur so ..... sein?? Nun zu Deiner eigentlichen Frage: frage Dich mal selbst, ob Du aus dem Vorfall gelernt hast, wenn ja, dann wirst Du von selbst reumütig und schuldbewusst dreinblicken und auf milde Strafe hoffen. Wenn Du nicht draus gelernt hast, dann tu das, was ich im ersten Satz geschrieben habe und versau Dir weiterhin mit Drogen Dein gesamtes Leben!

vitoChiller 18.10.2012, 12:41

ja ich mach des nicht mehr aber muss bei der polizei namen nennen von personen oder kann ich das einfach verweigern ?:S danke im voraus

0

erstens mal: wie alt bist du? wie viel "stängel" waren das? und in welchem bundesland bist du?

vitoChiller 18.10.2012, 12:29

bin 16 es waren ungefähr 3-4 stück das problem was ich habe ist das ich gehört habe das die cops einen unter druck setzen um vermutliche dealer usw. auf zu decken ,also muss ich da namen von personen nennen oder kann ich das verweigern

0
ubuntuFan 18.10.2012, 13:06
@vitoChiller

du musst niemanden belasten. 16 ist ein schönes alter für drogendelikte. taucht nicht mehr in der akte auf, jugendstrafrecht, usw. bei drei stängeln ist das in jedem bundesland eine geringe menge. du wirst vermutlich nichtmal eine vorladung bekommen. sag einfach überhaupt nichts. die sache ist ein alter hut, nicht mal die bullen haben lust auf den kindergarten wegen 3 stängeln.

0

danke leute für die vielen tipps :)) alles gut gelaufen

Hallo

genauso wie jetzt, bereuen und ehrlich sein.

Was möchtest Du wissen?