Vorladung wegen Betrug, obwohl ich nichts mit dem zutun habe?

14 Antworten

Wenn per Paypalo gekauft wurde, gibt es doch den Paypal Auszug mit den Bewegungen. Über diese Daten kann die Polizei auch den Zahlungsempfänger ermitteln.

Also, hingehen und alle Daten vorlegen, das ist die einzige Chance mit einem blauen Auge da raus zu kommen.

1. Eine Ladung der Polizei mußt du nicht Folge leisten, denn darauf besteht keine Pflicht.

 2. Wenn du dennoch zur Polizei gehst, brauchst du keine andere Aussage machen, als nur deinen Namen, Adresse und Geburtsdatum, Familienstand. Mehr darf die Polizei rechtlich nicht verlangen. Meist kommen die dann mit psychologischen Tricks, aber wer dann noch so dumm ist darauf zu antworten,  dem sei sicher, es wird einem zum Nachteil dienen, nie zum Vorteil.

2. Sofort Rechtsanwalt konsultieren, Spezialist für Strafrecht (www.anwaltssuche.de). Aber ihm ausnahmslos alles sagen, auf keinem Fall lügen oder etwas vorenthalten, er steht unter Schweigepflicht. Nur so kann er dich ideal aus der Sache raus hauen.

 

4. GMX speichert eMails noch eine Zeit lang, vielleicht hast du mit einem freundlichen Brief Glück und sendet dir Kopien des Dialoges zu. Schreibe ganz kurz was du brauchst und nur (!), dass du die emaisl zum Beweis vor Gericht deiner Unschuld benötigst. Und vorsorglich evtl. noch dazu fügen, dass du auch deinen Rechtsanwalt per Gerichtsbeschluß dazu beauftragen könntest, wenn das GMX lieber ist. Meist zuckt dann GMX bei (Rechtsanwalt und per Gerichtsbeschluß" zusammen und schickt dir die Kopien auch so.


Wünsche dir viel Erfolg und einen für dich zu deiner Zufriedenheit guten Ausgang.



Hallo.   

Du solltest/könntest dir einen Rechtsbeistand zum Verhör mitnehmen. Solltest du nichts getan haben, so wird sich das in den meisten Fällen auch klären lassen, vlt. meldet sich ja noch ein Jurist hier.

Liebe Grüße, FlyingDog 

Emailkonto voller Spam, inkl. Paypalzahlungen - was tun um das zu stoppen?

HILFE! Ich bekomme im Minutentakt mehrere Spammails auf meine GMX Adresse. Leider gab es auch 2 Paypal Zahlungen von über 1000 Dollar. Ich habe beide Passwörter geändert, die Zahlungen gemeldet, aber die Spam Mails trudeln weiter ein. Was kann ich tun???

...zur Frage

Amazon Gutschein Betrogen

Hallo , ich habe über eBay Kleinanzeigen 9x50Euro Amazon Gutscheine gekauft . Habe mich mit dem Verkäufer getroffen . Habe ihm Das Geld gegeben und er mir die Gutscheine . Als ich ︝zuhause war die gutscheine einlösen ︝wollte stellte ich fest , das die gutscheine nicht aktiviert waren. Meine 400 Euro sind weg . Habe sofort Anzeige wegen Betrug gemacht . Der Polizist sagte mir dann ich soll mich bei Amazon melden sagen was vorgefallen ist die Codes zu schicken die ich bekommen habe und dann kriege ich neue von Amazon erstattet ... Stimmt das und hat jemand Erfahrung damit ? Danke lg

...zur Frage

Amazon - koennen die mich anzeigen?

Hey,

ich hatte 240 Euro Gutscheincodes auf meinem Amazonkonto eingeloest, die ich bekommen habe. Mein Konto wurde gesperrt, weiß aber noch nicht warum.

Ich habe keine Beweise mehr, dass ich die Codes von jemand anderes bekommen habe.

Wenn die Codes geklaut waren, koennen die mich anzeigen wegen Betrug?

Danke im voraus.

...zur Frage

Vorladung wegen sonstiger Betrug?

Hallo ich habe eine Vorladung bei der Polizei bekommen in der Ermittlungssache sonstiger betrug als Betroffene was heißt das?

...zur Frage

Abo-Falle GMX, wie soll ich vorgehen Bitte Hilfe?

Hallo:)

ich hab damals meiner Mutter eine Email-Adresse bei GMX erstellt. Diese Email-Adresse wird ziemlich selten benutzt (nur für Bestellung bei Amazon). Plötzlich kam heute eine Rechnung per Email von GMX in höhe von 44 euro, welches ich an 1&1 Mail & Media GmbH überweisen soll :o. Soo jetzt hab ich mal nachgeschaut und ich musste feststellen ich bzw meine mutter ist ein Premium-Mitglied seit dem 24.12.2015... hmm komisch seit Heiliger Abend... tolles Weihnachtsgeschenk würde ich sagen.... So jetzt möchte ich wissen, wie ich am besten vorgehen soll... wie ich kündigen kann, ob ich zahlen soll usw. ... ich kann mich echt nicht erinnern so ein Abo abgeschlossen zu haben, habe nie eine Bestätigung per email bekommen, dass ich eine abo abgeschlossen hätte...(hab heute meine alten e-mails angeschaut). Desweiteren steht auf der Rechnung/Mahnung ganz andere Kundennummer als bei meinem GMX account** (persönliche Daten),** ist das Betrug oder sind die Kundennummern immer verschieden?

danke im Vorraus :) :/

...zur Frage

RECHNUNG VON GMX ERHALTEN... 1&1 MEDIA... WER KANN MIR HELFEN?

Kurzfassung:

GMX schickte "letzte Mahnung" mit 25,44€, mein Konto war gesperrt, ich musste mich wegen Bewerbungsunterlagen unbedingt einloggen und habe das Sepa Mandat ausgefüllt und abgeschickt. Betrag wurde mit dem Vermerk Erstlastschrift abgezogen.

Was kann ich tun? Polizei?

Schnelle Hilfe bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?