vorladung warenkreditbetrug

6 Antworten

Du wirst hier als Zeuge vorgeladen, da behauptet auch niemand, das Du etwas getan hat, sondern man möchte Informationen von dir (wie bei einem Verkehrsunfall, bei dem Du als Zeuge am Straßenrand alles beobachtet hast). Wenn dich jemand hinters Licht geführt hat, dann ist es auch die Aufgabe der Polizei, nach deiner Anhörung dies aufzudecken. Und wenn die Polizei vermutet, du hättest was angestellt, dann wirst Du abgeholt und bekommst keinen netten Brief. Also keine Bange, hin mit dir und eben wie immer schön die Wahrheit sagen dann passiert nichts.

habe heute auch eine vorladung bekommen und habe riesen angst davor ich bin zwar nicht vorbestraft aber trotzdem was ich so im internet gelesen habe bekomme ich echt angst. mein mann sagt zwar ich soll es so erklären wie es ist das ich es wirklich total vergessen habe weil ich mehr schulden habe als geld zum leben und ich überall fast ratenzahlungen vereinbart habe nur ausgrechnet bei dem nicht zumindestens glaube ich jemanden vergessen zu haben sonst hätte ich die vorladung zu warenkreditbetrug ja nicht bekommen. aber wenn ich das so sage wie es wirklich war habe ich nur angst das die meinen es wäre mit absicht gewesen was überhaupt nicht stimmt was soll ich nur machen

Nur die Ruhe, erstmal bist du doch nur als Zeuge geladen und keiner wirft dir was vor.
Das mit dem angenommenen Paket für den Nachbarn scheint mir am wahrscheinlichsten, auch wegen dem angegebenen Zeitraum.

Kreditbetrug (20.000 €) mit Urkundenfälschung (Lohnabrechnungen und Kontoauszüge) Strafmass?

Kreditbetrug (20.000 €) mit Urkundenfälschung (Lohnabrechnungen und Kontoauszüge) Strafmass?

2 Vorladungen, einmal wegen Betrug (Kreditbetrug) und einmal wegen Urkundenfälschung.

INFO!

  • Ersttäter (nicht vorbetraft)
  • Verzweifelter Familienvater 43 jahre (wollte sich mit dem Geld Selbständig machen um aus Hartz IV zu kommen und so seine Familie ein besseres Leben zu bereiten)
  • Wollte das Geld zurück zahlen (Mit den monatlichen Kreditraten)
  • Ist Depresiv (hat die Tat begangen weil er verzweifelt war und keinen anderen Ausweg gesehen hat)
  • Kreditsumme (20.000 €) wurde nicht ausgezahlt, da der Betrug vorher aufgeflogen ist.

Täter bereut seinen Fehler und hat Angst deswegen ins Gefängnis zu kommen, da dadurch sogar seine Familie kaput gehen könnte.

WICHTIGE FRAGE! Welche Strafe könnte ihn erwarten? Droht eine Gefängnisstrafe obwohl er nicht vorbestraft ist?

Bitte um (am besten Fachwissende) Antworten.

Bitte nicht vorverurteilen! (jeder kann in einer ähnlichen verzweifelten Lage geraten)

Liebe Grüße

...zur Frage

Anzeige wegen Warenkreditbetrug! Hilfe!?

Hallo liebes community-team, ich benötige eure hilfe! Ich erzähle kurz von Anfang an.

Ich habe November 2014 eine frau kennengelernt die mir total schöne Augen machte. Sie hat immer mich überall mit eingeladen und mir alles bezahlt, keine ahnung wieso...

Als mein handy mir kaputt gegangen ist, packte sie mich und zog mich mit zum media markt wo sie meinte das ich ein neues Handy brauche. Sie wusste aber das ich momentan arbeitssuchend bin und nicht kreditwürdig sei da ich damals mich in die schuldenfalle hab locken lassen.(anderes thema)! Sie hat gemeint sie habe nicht so viel aber sie würde mir gerne eine freude machen indem sie einen Handyvertrag würde abschliessen lassen und ich sozusagen dann ein handy mit einer flatrate hätte. Naja ich hab mich gefreut halt und sie fügte noch hinzu das es jetzt erstmal an der zeit ist dass ich wieder mobil bin auch wenn ich momentan kein geld habe...

Ein paar wochen später (wir hatten immer weniger kontakt weil sie viel feiern gegangen ist) habe ich mich entschlossen andere frauen zu treffen und kennenzulernen, da ich mir das nicht so vorstellte für eine beziehung.

Jetzt wo ich eine andere frau hbet weil sie sich auch mit anferen männern getroffen hatte habe ich eine frau gefunden die für mich meine traumfrau ist, die andere hingegen drehte völlig aus und stand eines abend vor meiner türe mit einem brief indem sie auf einmaö über 1000€ von mir wollte weil sie für mich verträge hätte abgeschlossen hätte!!

1 woche danach bekam ich post von der polizei wo gegen micg ein verfahren wegen warenkreditbetrug eröffnet worden ist und ich als beschuldigter hinsolle ... Ivh hätte bei h&m savhen bestellt und nivht gezahlt, ich mein ich habe bei ihr klamotten bestellt aber sie wisste davon!?!?!?

Jetzt kam heute wegen dem handyvertrages auch ein schreiben von einer anderen polizei wo ich wegen warenbetruges beschuldigt wäre....!!!!!! Ich hätte über sie einen handyvertrag gemacht und würde ihn nivht zahlen... Habe jetzt ne vorladung wegen der gleivhen frau ..... ?!?!?!?! Was passiert jetzt? Ich bin seit jahren stark depressiv und habe existenzängste!!!!!

Jetzt kommt der dreck weil ich sie angeblich ausgenommen hätte und ne andere habr!!! Die will mich fertig machen!!!! War bei der polizei wegen h&m die savhen und die habe ich soger selber bei ihr entgegengenommem mit meiner unterschrift!!!!!

Jetzt war ne neue eunladung im bruefkasten wegen handyvertrag . Bei der sache von h&m meinten die ich soll nicht lügen und ivh habe die ware ja bestellt,,,, sue wusste angeblich nichts davon!!!!!

Ich bin 23 und nicht vorbestraft, was kann auf mich zukommrn mit was muss uch rechnen?!?! Ich könnte ............was wenn ich wirklich verurteilt werde???

...zur Frage

Kann jemand eine Anzeige machen aus Rache mit erfundenen Dingen?

Hallo, eine Freundin von mir sitzt etwas in der Klemme. Ihr Freund hat gegen sie (nach der Trennung) eine Anzeige gestellt. Angeblich soll sie mit falschen Daten bzw seinen Daten über ebay ständig bestellt haben.Zudem wurde auch noch unterstellt das sich unter seinem Namen (ohne sein wissen) bei Paypal angemeldet wurde,mit seinem Konto.

Diese Bestellungen stimmen ja schon,aber das war in seinem Wissen,das kann ich sogar bezeugen,da ich ne Zeit lang bei denen gewohnt habe. Und das mit Paypal muss auf seinem Mist gewachsen sein....alles gelogen.

Was meint ihr....was kommt nun auf sie zu...eine Vorladung ist schon da. Soll ich da gleich als Zeuge mitgehen....oder erst später?

Am Ende wird Aussage gegen Aussage stehen,da einfach nichts der Wahrheit entspricht. Sie macht sich seitdem völlig verrückt und hat Angst vor diesem Termin.

Was kann man machen???

...zur Frage

Was hat es für Folgen, wenn ich eine Zeugenaussage verweigere?

Ich werde demnächst eine Vorladung zur örtlichen Polizeistelle erhalten. Freunde von mir haben Mist gebaut und ich habs gesehen, bin also nur Zeuge. Es könnte allerdings sehr gut sein, dass die mir eine Frage stellen, mit deren Antwort ich eine Straftat gestehe. Also darf ich sie ja verweigern. Aber was passiert dann? Es ist dann ja offensichtlich, dass ich etwas getan habe. Hat die Polizei dann Möglichkeiten auf der Grundlage meiner Zeugnisverweigerung zu ermitteln? Danke schonmal:)

...zur Frage

Warenkreditbetrug, Vorladung? Trotz Unschuld.

Guten Morgen,

ich habe um 11 Uhr einen Termin (Vorladung) bei der Polizei, wegen eines Strafdeliktes. Mir wird Warenkreditbetrug vorgeworfen. Jedoch bin ich im Grunde unschuldig, ich wollte niemanden betrügen sondern es ist einfach unglücklich gelaufen. Im Internet steht, dass man nicht zu einer Vorladung gehen sollte, ohne vorher Akteneinsicht mit einem Anwalt durchgeführt hat. Jedoch kann ich mir in meiner aktuellen finanziellen Lage keinen Anwalt leisten.

Also, hingehen und etwas riskieren ? Ich möchte nicht bestraft werden, weil ich niemals mit betrügerischer Absicht gehandelt habe.

lG

...zur Frage

Vorladung wegen Warenkreditbetrug Hilfe!

Hallo, ich habe heute eine Vorladung wegen Warenkreditbetrug erhalten. Inzwischen weiß ich worum es in diesem Thema geht.

Allerdings bin ich mir keiner Schuld bewusst! Ich würde nie irgendwas auf meinem Namen bestellen, zudem bin ich erst 17. Und wenn ich was Bestelle dann nur bei Amazon und das zahle ich immer!

Meine Frage: Ich hatte mal so eine Busfahrkarte. Da habe ich mal 25€ nicht bezahlt, zählt das auch darunter? Es war ein Abo! Aber es lief auf meine Mutter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?