VORLADUNG POLIZEI hilfe

6 Antworten

sag mal, du lernst wohl gar nicht´s. Auf alle Fälle musst du der Ladung Folge leisten. Sage dort die Wahrheit und das es dir leid tut. Vielleicht haben sie von den ersten Diebstahl nichts vorliegen. Währe dann dein Glück. Vergesse nicht dich zu entschuldigen. LG

ich wollte wissen, was mich dort erwartet. ich würde so etwas niemals verfehlen! aber danke für den tipp

0

Was ist passiert haben die dir das nachweisen können

Also erstmal Respekt für dein sehr gutes Deutsch, du scheinst wohl ein Kind von Ausländern (?) zu sein und du schreibst auch nicht dumm.

Daher verstehe ich nicht, das du dir immer so einen blöden Ärger einhandelst, wie fühlen sich denn deine Eltern bei einer Tochter die klauen geht.

So nun will ich versuchen dir zu helfen:

1) Nicht hingehen, denn allzuleicht redest du dich um Kopf und Kragen

2) Entweder nichts sagen (die Sache wird wohl eh eingestellt werden) oder nur angeben, das du nichts geklaut hast und auch nichts klauen wolltest.

3) Du kannst immernoch später ausführlich sagen wie es war, der Zeitpunkt schadet dir nicht

4) wenn du als Zeuge geladen wirst, brauchst auch nicht hinzugehen und du kannst unter dem Aspekt, das die Möglichkeit bestände, das du dich evt. selbst dem Verdacht einer Straftat aussetzen könntest (Beihilfe?) sowieso die Aussage verweigern.

5) deiner Freundin sagen, sie soll entweder die Klappe halten oder dich da nicht mit reinziehen.

Ja ich komme nicht aus Deutschland :)

Aber wenn ich nicht hingehe, dann mache ich die Sache doch nur noch schlimmer.. meinst du nicht ? O: und meine Mama wäre nicht froh darüber, also wenn ich nicht hingehe.

also ich weiß nicht mehr, ob beihilfe mit da stand .. auf jeden fall so was in der art XDD

Ich glaube, ich werde einfach hingehen und den sagen, dass ich nichts geklaut habe und auch nicht klauen wollte. Das ich in der Kabine mit drinne war und auch versucht hat meine Freundin davon abzuhalten, aber sie nicht hören wollte und das es dann so kommen musste, wie es gekommen ist.

Vor den Sozialstunden die ich dann bst ableisten muss, habe ich keine Angst oder Probleme, weil ich noch vor paar Monaten etwas soziales als Beruf machen wollte.

steht das etwa im brief ob ich zeuge bin oder nicht ? O:

OMG ich finde mein deutsch echt schlecht XD

0

Vorladung wegen Diebstahl, was bedeutet das genau?

Hallo
Ich hab' mal geklaut und wurde erwischt. Na ja, auf jeden Fall hab' ich jetzt 'ne Vorladung bekommen, in der  steht wegen Ladendiebstahl - u.a. Datum, Zeit.
Heißt das jetzt, daß ich angeblich mehrmals geklaut habe? Und muß ich zu der Vorladung gehen? Und wenn nicht, was passiert, wenn ich es nicht mache?

Danke schonmal im Voraus

Vallo991

...zur Frage

Was heißt eine Vorladung bei der Polizei?

hallo,ich habe mal vor einigen wochen geklaut,ich weiß das ist nicht in ordnung und habe ein mieses Gefühl. Vorort haben wir das mit der polizei geklärt, jedoch habe ich jetzt eine Vorladung von der Poliezi bekommen in der steht wann ich zu erscheinen habe und wegen das es wegen diebstahl ist. Was heißt das jetzt ? Ist das normal ? oder haben die vielleicht mehr rausgefunden? (ich war zu dem Zeitpunkt 15 Jahre alt und es war ein WErt von 8 Euro) Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Handy gefunden, vergessen abzugeben, nun: Anzeige wegen Diebstahl

Hallo an Alle :)

Habe im Oktober ein Handy zufällig gefunden und es mit nach Hause genommen. Wollte es weder verkaufen noch wegschmeissen :D Habs mir dann ein wenig angeguckt ( nur Spiele und so, keine Bilder oder Fotokontakte ( das verstößt gegen meine Prinzipien! ), hab auch mal meine sim karte eingelegt ( weshalb das Handy später auch bei mir geortet wurde ) und fertig war. Wollte es irgendwann abgeben, habs dann aber in eine Schublade gelegt und total vergessen wegen Unikram.

Habe jetzt eine Anzeige wegen Diebstahl an der Backe, Polizei war auch schon da. Also....ich bin ziemlich geflascht. Kann mir jemand sagen, worauf ich mich einstellen kann? Bin glaub ich auch zu so einer Vorladung eingeladen.

Bin über Hilfe sehr,sehr, sehr dankbar!

...zur Frage

Betrunken; Anzeige wegen Diebstahl und gefährlicher Körperverletzung

Kurz: ich habe betrunken eine cola flasche aus dem dönerladen geklaut und als mich ein verkàufer verfolgte habe ich die flasche nach ihm geworfen. Ich wurde festgenommen und aufs revier gebracht . Die haben mich befragt ich habe aber keine aussage gemacht und laut polizei hatte ich 2 promille. Was kommt jetzt auf mich zu? War ich unzurechnungsfähig? ( Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahl) Danke im vorraus !!!

...zur Frage

Vorladung wegen Betrug aber keinen begangen?

Halll,

Ih habe ein Problem....ich habe Post von der Polizei bekommen weil ich angeblich betrug begangen habe,ich soll Sachen bei Spock und mamikreisel verkauft haben,was ich aber gar nicht habe,ich habe bei Kleinanzeigen Sachen verkauft und die auch weg geschickt,hab aber nach ca 3-4 Monaten diese blöden DHL Zettel nicht mehr 🙈🙈🙈🙈 was passiert jetzt?? Ich bin Mutter und will nicht ins Gefängnis wegen etwas ,was ich nicht getan habe 😖😖😖

...zur Frage

Vorladung der Polizei absagen, welche Konsequenzen hat das auf die zugrundeliegende Anzeige, die ich eingereicht habe?

Ich hatte jemanden angezeigt wegen einem Verkehrsdelikt und kann das mit einer Videoaufnahme evtl. auch belegen. Fotos von dem Video habe ich der Polizei schon zugesandt. Nun hat die Polizei mit mir eine Zeugenaussage vereinbart, wo ich dann auch das Video mitbringen sollte. Ich weiss, dass man zu so einer Zeugenaussage nicht verpflichtet ist, ausser die Staatsanwaltschaft ordnet das an. Das ist aber nicht der Fall.

Für mich ist das alles Stress und ich würde gerne die Anzeige zurückziehen, da ich sehr viele Dinge habe, die mir momentan die Gedanken rauben.

Ohne dem Video steht dann vermutlich Wort gegen Wort und es wird vermutlich alles eingestellt, mit Video hängt es von der Interpretation des Videos ab (sehr gefährliches Manöver im Verkehr). Was passiert, wenn ich die Zeugenaussage abblase? Verpflichtet bin ich dazu ja nicht aber die Polizei fühlt sich dann wohl veräppelt. Selbst die Anzeige zurückziehen möchte ich nicht, da dann die Möglichkeit besteht, dass ich die aufgelaufenen Ermittlungskosten bezahlen muss.

Was mache ich da am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?