Vorkassenüberweisung auf einen anderen namen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja könnte es.

Normalerweise muss man immer eine Referenznummer angeben, also z.B. eine Rechnungsnummer, eine Bestellnummer, eine Kundennummer.

Bitte informiere den Verkäufer darüber.

Nein, wenn keine Bestellnummer und keine Artikelnummer vorhanden ist, gib im Verwendungszweck den Namen deiner Freundin an und den Artikel.

ist schon überwiesen.. aber ihren namen müssten sie doch sowieso haben weil sie es überwiesen hat?

0
@GaryAnderson

Sorry falsch gelesen, sie hätte deinen Namen im Verwendungszweck angeben sollen. Wenn es schon überwiesen ist, würde ich den Verkäufer anrufen und ihm das sagen, damit er die Überweisung der Bestellung zuordnen kann.

0

Was möchtest Du wissen?