Vorher mollig - jetzt schlank , müssen Freunde sich dadran gewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob die Sorge wegen der Essstörung berechtigt ist, wissen wir nicht.

Aber nehmen wir mal den schlimmen Fall an, und es wäre so: Dann sollte sich eine echte Freundin um Dich kümmern, statt sich von Dir abzuwenden!

Wenn wir den harmlosen Fall annehmen, und du gesund abgenommen hast: Dann hat sie erst  recht keinen Grund, Dich zu meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Glückwunsch!

Die Dünnen, die Dir sagen, Du sollst aufpassen wegen einer Essstörung - ja, die sind NEIDISCH, das kann man mit Fug und Recht sagen, da ich selbst diese Erfahrung bereits gemacht habe. Die haben Angst, dass die Konkurrenz größer wird und Du nicht mehr die mit dem "Dicken"-Makel bist.

Sei stolz auf Dich! Wer Dich nur dick mag, auf den kannst Du gern verzichten.

Und überhaupt, was für ne Frechheit, dass Du "wieder normal essen" sollst. Lass sie links liegen und suche Dir neue Freunde. Auf die kannste keinen Pfifferling setzen.

Alles Gute+

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klingt SEHR nach Neid. Entweder darauf:

a) Du hast eine bessere Figur (ihrer meinung nach) als sie - fühlt sich nicht mehr als das "bessere"  (ja in einem bestimmten Alter ist das so)

b) Sie ist eifersüchtig auf dein Durchhaltevermögen, deine Motivation das durchzuziehen und fühlt sich dadurch selbst schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja vlt ist sie echt neidisch.. aber vlt hat es ja auch einen anderen grund als dass du abgenommen hast ... frag sie am besten mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 13 kg weniger ist gar nicht so Krass. Bei einer Bekannten sind es 40 kg und da fällt wirklich auf.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?