Vorhautverklebung

3 Antworten

Liebe Leute, leichte Athäsionen lassen sich wieder auflösen. Ein rein mechanische Reponierung ist alles andere als angenehm (eigene Erfahrung) und führt meist doch zur OP, da der eigentliche Grund für die Anhaftung nicht behoben wurde und ein Rezidiv zu erwarten ist (auch eigene Erfahrung). Und um die paar Zentimeter Pelle muss man nicht weinen, danach ist alles viel besser und reinlicher. ;-)

Als mein Jüngster 5 war, sollte er zur OP, oder "Sie versuchen es selbst noch". Natürlich haben wir es selbst versucht (wir haben ihm ja auch die Nägel geschnitten). Als es geschafft war, bekam das Kind eine richtige Goldmedaille! Inzwischen ist er Vater einer niedlichen Tochter. Man muss nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen!

Danke! :o)

0

Wenn Eltern bei einem 5-jährigen die Vorhaut selber dehnen um die Phimose zu beheben, ist das eine Sache(und m.E. ok,) Wenn aber ein Betreuer bei einem 12-jährigen das gleiche versucht, ohne vorher eine ärztliche Anweisung dazu zu haben (sonst wäre ja die Frage nicht hier gelandet), dann ist es eine ganz andere Sache (und m.E. NICHT OK!). Der Junge kann in dem Alter ja noch nicht selber (rechtbindend) entscheiden, was mit seinem Körper gemacht werden soll. Meiner Meinung nach geht unter diesen Umständen nur: (Fach)ärztliche Meinung einholen, um zu entscheiden, was überhaupt vorliegt. Mit dem Arzt, dem Jungen und ggf. weiteren befugten Personen zusammen entscheiden, was hier gemacht werden soll/muss/kann und dann das hoffentlich richtige machen.

0

Mir würde sowas nie passieren, ich bin mit 6 jahren von der Vorhaut befreit,dank meinen Eltern.

Loch zwischen Eichel und Vorhaut

Hey Leute :-) Ich hab da mal ne Frage. Vor ein paar wochen war ich bei meinem Hausarzt und der hat sich meinen Penis angeguckt. Ich habe eine Vorhautverklebung. Das heißt ich kriege die Vorhaut nicht ganz über die eichel. Er hat mir eine Salbe drüf gegeben. "BetaGalen Creme" heißt sie. Nun es hat sich bis jetzt nichts getan, doch auf einmal habe ich ein loch erkannt das genau zwischen Vorhaut und Eichel sitzt, das vorher nicht da war. Ich kann die Vorhaut immer noch nicht weiter zurückschieben.

Bewirkt das die Creme ? Oder ist es doch etwas anders. Hat jemand Erfahrungen mit der Creme oder mit einer Vorhaut verklebung ? Dankeschön :-)

...zur Frage

Phimose oder Vorhautverklebung? (15 Jahre)

Liebe Community, Ich bin ratlos. Ich konnte soweit ich mich erinnern kann meine Eichel nicht zurückziehen. Nach Recherche im Internet dachte ich, ich habe eine Phimose (=Vorhautverengung). als ich jedoch gestern seit langem wieder in die Badewanne ging, habe ich gemerkt, dass ich die Vorhaut weiter zurückziehen konnte. Ich habe erst angefangen mit der Dehntherapie, aber sie beenden müssen, weil ich in den letzten Tagen keine Möglichkeit hatte zu dehnen (Urlaub). In der Wanne entfernte ich mir Smegma, was ich unter der Dusche nie abbekam, und seitdem kann ich die Vorhaut um einiges weiter zurückziehen. Aber ab einer Stelle kann ich die Vorhaut nicht mehr zurückziehen (2/3 noch verdeckt), nämlich ab da wo wieder viel Smegma ist. Ich könnte sie weiter zurückziehen (im schlaffen Zustand), allerdings bekomme ich bei jedem Versuch nach ca.10-20 Sekunden einen Steifen, und ich habeAngst, dass, sollte es doch eine Phimose sein, ein "spanischer Kragen" entsteht. Was gegen eine Phimose spricht ist, dass es nicht wehtut beim zurückziehen. Kann es deshalb trotzdem eine Phimose sein? Ich hoffe auf viele oder/und hilfreiche Antworten! LG Meisterlaterne

PS: Wenn es eine Vorhautverklebung ist: Ich habe gehört, dass man beim "kleinen Geschäft" die Vorhaut zuhalten soll, um Smegma zu lösen. 1. Ist Urin doch ein Abfallprodukt des Körpers und enthält Schadstoffe oder? Aber es heißt ja er ist steril! Ja oder nen? 2. Wie lange soll ich zuhalten? Also Könnt ihr mir ne Zeit sagen oder wie "voll" Es laufen soll? DANKE :)

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ich meine Vorhaut nicht über die eichel zurückziehen kann....

und wenn ich drauf fasse das es wehtut??? Ich bin 15 Aber bitte ernst gemeinte antworten

...zur Frage

Eichel Blau? Vorhautverklebung?

Hallo,
Bin 13 und habe an meinem ,,Pippimann"😂 gerade erst das problem mit der Vorgautverengung selbst gelöst, also kann sie jetzt normal vor,- und -,zurückziehen und habe entdeckt das meine vorhaut oben ein stück und unten in dieser Rille(weiß den namen davon nicht) mit meiner Eichel verklebt ist wie kann ich das schmerzfrei und ohne OP bzw. beschneiden selber lösen?
Und ist es normal das die Eichel unten wo sie anfängt (weiß nicht wie ich das erklärwn soll) eher bläulich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?