Vorhautbändchen op

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  • Einreißen des Vorhautbändchen passiert gar nicht so selten.
  • Das Durchtrennen des Vorhautbändchen ist die richtige Maßnahme und wird das Problem mit großer Wahrscheinlichkeit endgültig lösen.
  • Die Spritzen für die örtliche Betäubung schmerzen nur ein klein wenig, die OP selbst tut dann gar nicht weh. In der Abheilphase kann Wundschmerz auftreten. Dein Freund kann den Arzt darauf ansprechen, ihm ein Schmerzmittel zu verschreiben, dass auch für sehr dünnes Blut geeignet ist.

Was möchtest Du wissen?