Vorhaut waschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus Chef,

Da kann vielleicht eine Intimwaschlotion helfen :)

Seife sollte man am Penis und an der Vorhaut nicht benutzen, da das die natürliche Schleimhaut austrocknen lässt und kaputtmacht.

Deswegen gibt es spezielle Waschlotionen genau dafür, die man beispielweise in Drogeriemärkten kaufen kann - oder du bestellst sie dir übers Internet (bspw. von Sebamed)

Was anderes brauchst du eigentlich nicht machen - einfach regelmäßig waschen, das reicht völlig aus :3

Mit so einer Waschlotion dürfte dann auch das Kleben weg sein :o

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich und deinen Penis regelmäßig (möglichst morgens und abends) mit zurück geschobener Vorhaut waschen, dann wird nach und nach das Smegma verschwinden. Danach musst du dafür sorgen, dass kein neues Smegma entsteht. Täglich beim Duschen und Waschen die Vorhaut nach hinten schieben und das solltest du auch beim Pinkeln machen, es ist hygienischer, da  dadurch keine Urinreste unter der Vorhaut verbleiben, die dann unangenehm riechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michphil
20.08.2016, 22:41

Jedes Mal mit Shampoo?

1

Seife ist keine gute idee, da diese die haut austrocknen lässt...
Mach ein handtuch feucht ubd reib drüber wenn sonst nix hilft, wobei ich glaube dass deine anzeichen für das klebrige normal sind, da die vorhaut die eichel ja auch vor dem austrocknen schützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein mildes Duschgel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser, Seife und wenn das nix hilft: Wurzelbürste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?